Hebefiguren für zwei Tänzerinnen

2 Antworten

Modern ? Was soll man da jetzt drunter verstehen ? Ihr könntet z.B. "Engel" ausprobieren. Einer steht vorne der andere hinten, auf 3 springt die vordere hoch, macht die Arme auf die Seite und die hintere hebt sie höher. Ansonsten könnt ihr noch "Tote Frau" machen. Ist keine richtige Hebefigur, aber du kannst es ja trotzdem mal ausprobieren. Das heißt, einer steht vorne, der andere hinten. Der Vordere macht seine Arme rechts und links und sie dürfen nicht instabil sein. Der Hintere nimmt die Vordere unten den Achsel und die Vordere lässt sich nach hinten fallen. Bitte zuerst mit Matte ausprobieren! Der Hintere hebt sie fest, stellt sie wieder hin. Eventuell: Die Vordere geht in der Hocke und dreht sich einmal und steht dann wieder auf. Das sieht auch gut aus, wenn es mehrere gleichzeitig machen also z.B. 2. Liebe Grüße

"Münchner" Ihr steht euch gegenüber und haltet euch an den Schultern fest, ihr müsst ausmachen wer fliegt. A fliegt B hält. Schritte für A: Rechts nach vorne, links den Fuß daneben. Schritte B: Links nach vorne, rechts Fuß daneben. Jetzt steht ihr Po an Po. Ihr zählt (1,2,3) dann zieht A seine Beine an und B gibt ihm einen Schubs mit dem Po. A "fliegt" über den Rücken von B und landet wieder mit beiden Beinen.

0

Gib mal bei YouTube "Kontaktimprovisation" ein.

Wo kann man diesen Tanz lernen?

Hallo zusammen!
Ich habe folgenden Tanz in Youtube gesehen und würde diesen gerne lernen:
https://www.youtube.com/watch?v=Bx743aah7o8

Das ist doch eine Art Boogie-Woogie? Ich war auch mal in einem Boogie-Woogie kurz, doch nicht mal der Grundschritt sah so wie im Video aus. Klar, ich möchte keinen Wettbewerb starten mit Hebefiguren, aber einfach so bisschen das tanzen.
Bitte am besten ein Video oder einen Link schicken, wo ich das lernen könnte. Vielen Dank :)

...zur Frage

Cheerleaderschritte und Hebefiguren lernen

Hey ich brauch mal eure Hilfe ich tanze mit meiner Karnevalsgruppe ein Cheerleadertanz was sind gute Tipps und Tricks wie ich die mit meiner Gruppe am besten lernen kann(nur ganz einfache hebefiguren). Schonmal danke

...zur Frage

Beim Tanzen einzählen?

Ich mach zur zeit Tanzkurs und geh auch auf Tanzpartys. Immer wenn ich mit meiner Tanzpartnerin Tanz machen wir das so das ich einzähle. Oder zählt man da gar net ein sondern wartet bis beide den Takt raus ham und fängt dann an?

...zur Frage

Mädchen in Form von Heiratsantrag um feste Tanzpartnerin bitten?

Also ich tanze schon etwas länger mit einer Guten Freundin im Tanzkurs zusammen und nun hatte ich die Idee sie zu fragen, ob sie meine feste Tanzpartnerin sein will und da wir beide Eigentlich viel Humor haben habe ich gedacht, dass ich das so wie einen Heiratsantrag mache. Gute Idee oder totaler Mist?

Mich würde eure Meinung dazu interessieren.

...zur Frage

Wir suchen noch Ideen für unseren Showtanz für Karneval. Unser Motto sind Clowns. Habt ihr eine Idee für eine Geschichte die wir in den Tanz einbauen können?

...zur Frage

Kann ich (körperlich) Ballett tanzen?

Hey ihr Lieben, ich bin 15 fast 16 Jahre alt. 1,58m groß und wiege 61kg. Ich denke ich bin nicht dick, da ich Größe s/m trage und einfach kräftige Oberschenkel habe. Ich möchte ab nächstem Jahr in einer neuen Schule als Profil Musik, Tanz und Theater wählen. Im besonderen Ausrichtung Tanz gehen. Ich hätten dann Jazz, Modern und kassisches Ballett.

Jetzt ist meine Frage denk ihr das ich zu dick/schwer oder zu klein dafür bin um Ballett zu tanzen. Es ist etwas das ich schon immer machen wollte aber mich auf Grund meines Gewichts nie getraut habe und jetzt wo ich die Chance habe und mir wieder unsicher bin dachte ich frag ich mal euch. Schon mal danke im Voraus für eure Antworten.

~N

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?