Hebammenausbildung. Jetzt auch für MFA bewerben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du meinst sicher Gesundheits- und Krankenpflegerin?
Als MFA würde ich mich nicht bewerben, weil du da doch meist unterbezahlt wirst.

Als Gu-KP hast du auch nicht mehr als 3 Jahre Lehrzeit und schließt mit einem Examen ab.

Ob man dir deine Hebammenausbildung anrechnen kann, weiß ich nicht. Hier solltest du mal recherchieren. eine MFA-Ausbildung dauert auch 3 Jshre.

Was möchtest Du wissen?