Hebammen Ausbildung,muss man gut in Mathe sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Keine Angst, - danach wird dich wirklich niemand aus dem Fach negativ sehen! Mathe spielt da absolut keine Rolle! Fachabitur setzt auch keine besonderen Fähigkeiten i. Mathe voraus! Wenn Du bis 10 zählen kannst, genügt das! Ich spreche als med. Fachkraft aus eigener Erfahrung !!!

Alles Gute !

Yvisch 31.03.2009, 00:07

Dankeschön=)

0
Harryguenni 31.03.2009, 00:10
@Yvisch

Auch ein Dankeschön! Solltest Du weiter Fragen haben, kann ich Dir gerne, soweit es mir möglich ist, weiterhelfen!

0

http://www.ausbildung-hebamme.de/ hier was sinnvolles. lass dich nicht einschüchtern. lg

Es ist oft so, dass sie alle (wirklich alle) Sachen von einem verlangen, die man zu einem bestimmten Beruf niemals braucht. Ich verstehe es nicht. Ich glaube wirklich nicht, dass eine Hebamme Mathe braucht, ausser beim Abrechnen der Kosten, aber es kann trotzddem sein, dass es verlangt wird. Erkundige dich bei einer Berufsberatungsstelle und sage gleich dazu, das du kein Mathe-Fan bist. Wär ja gelacht ...

Wenn ein Kind dich nach Mathematik befragt, solltest du eine gute Antwort haben.

Nein - aber so bis 3 solltest Du zaehlen koennen.

Was möchtest Du wissen?