Heath Ledger 2008 gestorben, 2009 ein Film!?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Während der Übersiedlung des Teams von London nach Vancouver im Januar 2008 starb Hauptdarsteller Heath Ledger, der zuletzt am 19. Januar 2008 vor der Kamera gestanden hatte, bei einem Zwischenaufenthalt in New York City. Am 24. Januar 2008 brach Terry Gilliam die Dreharbeiten zum Film ab. Nach Vermutungen, dass das Projekt nicht fortgesetzt werden würde, entschlossen sich die Beteiligten, das Drehbuch umzuschreiben. Während die Szenen mit Heath Ledger in der Gegenwart Londons fast fertiggedreht waren, fehlten jene mit Ledger hinter dem Zauberspiegel. Man entschloss sich daher, die Tonys hinter dem Zauberspiegel jeweils von anderen Darstellern ausfüllen zu lassen, die sich im Stil und der Kleidung jedoch Heath Ledgers Darstellung anpassten. Der fertige Film stellte schließlich laut Gilliam eine Zusammenfassung von allem dar, was er gemacht hatte.

Quelle: wikipedia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Film ERSCHIEN 2009,aber er wurde ja(logischerweise:D) vorher gedreht,da hat Heath Ledger noch gelebt.Er ist aber bei den Dreharbeiten gestorben,deshalb wurde er ja dann irgendwie ersetzt(ich hab den Film nicht gesehen,also kann ich dazu jetzt nicht mehr sagen), Nein,mit dem Computer haben sie ihn nicht hinzugefügt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2009 ist nicht die Angabe für Drehbeginn oder der Drehspanne, sondern der Veröffentlichung. Das bedeutet, Heath Ledger drehte diesen Film natürlich vor seinem Tod, veröffentlicht wurde der Film allerdings später.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das meiste wurde 2007 gedreht. Anfang 2008 starb er und daher wurde das drehbuch umgeschrieben. Die Szenen im Spiegel wurden von anderen Schauspielern gedreht die ähnlich aussahen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So eine Produktion dauert etwas länger, auch nach dem Drehen wird oft noch lange an dem Film gearbeitet.

Ich denke, der wurde noch zu seinen Lebzeiten gedreht und erst später fertg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor seinem Tod war Ledger mit Dreharbeiten zu dem Film Das Kabinett des Dr. Parnassus von Terry Gilliam beschäftigt; sein letzter Arbeitstag vor einem Kurzurlaub in New York war der 19. Januar 2008.[13] Gilliam unterbrach die Produktion des Films unmittelbar nach Ledgers Tod und setzte die Dreharbeiten im März 2008 wieder fort. Ledgers Rolle wurde in den noch fehlenden Szenen von drei anderen Schauspielern (Jude Law, Colin Farrell und Johnny Depp) übernommen. Der Gestaltwandel der Hauptfigur ist ebenfalls in die Geschichte eingebaut worden.[14]

wikipedia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der film wurde viellecht noch vor seinem tod gemacht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?