Headshots ( germany's next topmodel 2012) Headshots..fotos..kamera?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

vor einiger Zeit haben sich mal einige Kollegen über GMNTM unterhalten (Noch nie selbst gesehen) weil dort zum Teil völlig unrealistische Kameratechnik gezeigt wird welche nie in der Praxis dafür verwendet wird weil suboptimal. Wir vermuten es ist gut bezahltes Produktplacement und auch recht wirkungsvoll weil jetzt die Kunden in den Läden direkt nach "der" Marke und dem Kameratyp fragen die bisher im Mode und Beautybereich eher die Profis der Paparazzis belieferte.... Klum sei dank wird jetzt mehr von dem Klump verkauft

http://www.portraitprofessional.com/de/buy/

umstrittene Software arbeitet aber als Standalone recht gut und ist für Amateure leicht zu begreifen. Zudem zZ für 30€ nicht sooo aus der Welt wie eine Photoshop Suite.

Wer dass mit Gimp machen will sitzt lange dran oder ist Profi

0

Du kannst dir 10.000€-Kameras besorgen, aber wenn du keine Erfahrung als Fotograf hast, bringt es dir gar nichts, deswegen fällt die Frage "Welche Kamera kann man hernehmen, die schöne Fotos macht?" weg. Ein guter Fotograf bringt mit guten Objektiven aus "schlechten" Kameras mehr heraus als schlechte Fotografen mit guten Kameras.

Ich weiß nicht was du mit "Headshots" meinst, du meinst wohl normale Portraitfotos. Da gehst du einfach von Fotograf zu Fotograf und fragst, was anderes wird dir kam übrig bleiben, als dich rumzufragen. Aber da kommen bessere Fotos raus und auf jeden Fall auch professionellere Fotos als bei Möchtegern-Fotografen-Freundinnen!

Was möchtest Du wissen?