Headshop/ Herbalstore etc.

3 Antworten

Achtung: Die sind nur ANSCHEINEND legal. In Wahrheit enthalten diese "Räuchermittel" meist synthetische Cannabinoide, die illegal sind. Solltest Du mit so was geschnappt werden, kann das also durchaus eine Straftet sein.

Und so was mit in die Schule bringen? GANZ dumme Idee. Oder willst Du von der Schule fliegen?

Das sind künstlich in (meist) China oder Japan hergestellte Cannabinoide die mit Aceton verbunden werden und auf diverse Kräuter Gesprüht werden... Viele Künstlich hergestellten Cannabinoiden fallen unter das BTMG aber nicht alle, es gibt auch legale, in vielen Onlineshops ließt man auch immer vermehrt das die angebotenen Räuchermischungen frei von folgenden synthetischen Cannabinoiden sind: JWH 018-JWH019-JWH073-JWH81-JWH122-JWH200-JWH250-JWH398-CP47,497 bzw, dessen Homologe...... Und diese Räuchermischungen falles nicht unter das BTMG und sind somit Legal. Dazu gehören auch die jenige die ich oben mal kurz erwähnt habe.. Und solch eine wollte ich für mein Projekt haben, aber nicht gerade online bestellen, weil das Projekt schon am Freitag Präsentiert wird... Von der Schule kann man nicht fliegen, wäre nicht Rechtens, ne Dumme Idee sollte es auch nicht sein, ist purer ernst von mir deshalb gerade eine solche Räuchermischung, ich könnte auch einfach ein-zwei gramm Mariuhanna besorgen aber da hab ich eben dann gleich die Bullerei in der Schule... In dem Projekt will ich was Handfestes haben das die leute anschauen, beschnuppern und fühlen können, das macht ein Projekt halt umso Interesanter anstatt nur Bilder via Beamer zu zeigen... Daher suche ich so eine RM.. PS: Sorry für Rechtschreib und Gramatik fehler, musste schnell getippt werden via Handy.... Und keine sorge das 18te Lebensjahr wurde schon längst erreicht ;)

0
@CaptainMOE

Und diese Räuchermischungen falles nicht unter das BTMG und sind somit Legal

Das ist leider falsch. Falls eine Substanz nicht explizit im BtMG genannt ist, greift ersatzweise das AMG:

Siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Spice_%28Droge%29

Die Strafbarkeit für den Handel mit Kräutermischungsprodukten hängt von den enthaltenden Wirkstoffen ab: Enthält eine Kräutermischung ein synthetisches Cannabinoid, welches bereits in den Anlagen des BtMG aufgeführt ist, ergibt sich die Strafbarkeit aus dem BtMG; sollte in einer Kräutermischung ein synthetisches Cannabinoid enthalten sein, welches noch nicht unter das BtMG fällt, ergibt sich die Strafbarkeit aus dem Arzneimittelgesetz (AMG). Synthetische Cannabinoide sind aufgrund ihrer pharmakologischen Wirkung und der damit verbundenen Gesundheitsgefahren als bedenkliche Arzneimittel im Sinne des AMG anzusehen.

Kurz: Es gibt keine "Legal" Highs. Wer anderes behauptet, riskiert sich strafbar zu machen.

0

Ich finde es viel zu risikoreich Räuchermischungen in einem Ladengeschäft zu kaufen. Wurden ja schon mehrfach Leute abgefangen. Natürlich ist denen später nix passiert, aber die RM war halt weg. Im Internet ist es doch viel anonymer und ungefährlicher sich die Kräutermischungen zu bestellen. Empfehlen würde ich da rauchgeist.de

kauf sie dir doch wie jeder andere mensch im netz. google einfach nach research chemicals, da kannste fast für alle drogen nen "ersatz" finden.

Was möchtest Du wissen?