Headset zu jedem beliebigem Pc kompatibel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Weder ja noch nein. 

Wichtig ist es mit der Soundkarte. Das Headset ist aber dann auch ohne immer noch kompatibel. Allerdings fällt dann z.B. der Surroundsound weg. Der "normale" Stereo Sound ist aber völlig gleich und das Mikrofon nutzbar. 

Die Soundkarte ist aber dann eig. immer beim Headset drin oder es erledigen alles die Treiber.

Ansonsten brauchst du nur die richtigen Anschlüsse. Manche erfordern z.B. nicht nu 2 Klinkenanschlüsse, sondern 6. Beispielsweise das Tritton Pro +. Diese hat nicht jedes Mainboard. Ebenso verhält es sich mit Headsets, die einen Tosklink Anschluss aka. optischen Ausgang haben. Diesen Anschluss hat auch nicht jedes Mainboard. 

Ansonsten passt es immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wenn das Headset beispielsweise über eine interne Soundkarte verfügt und mit USB angeschlossen wird könnten dir die Treiber einen Strich durch die Rechnung machen. Dies schließt einerseits Rechner aus die kein USB Anschluss haben sowie Betriebssysteme die der Treiber nicht unterstützt. 

Eine passende Anschlussmöglichkeit ist hier übrigens grundsätzlich das was jeder PC haben müsste egal welcher Art.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MavericksQuest
23.12.2015, 01:01

Danke 

Mein Pc besitzt einen grünen und einen rosanen Klinkenstecker, also müssten doch alle headsets mit einem klinkenstecker anschluss passen , oder?

Wie finde ich heraus ob der treiber, bei einem usb headset kompatibel ist?

0
Kommentar von ProfGoogle
23.12.2015, 19:27

kann hier auch wieder hardware defekt sein oder es hängt mit ts und der komprimierung zusammen. Nimm mal mit nem anderen programm lokal was auf und hör es dir dann an (irgend ein rekorder). Falls es jetzt immer noch rauscht kannst den defekt in der Hardware oder den Störquellen suchen, falls nicht liegts an ts.

0

Bei diesem Anschluss brauchst du keine extra Treiber fürs Headset, da deine Soundkarte bereits die Signale verarbeitet und an den grünen Stecker ausgibt. Das Headset nimmt hier die Standardisierten Audiosignale auf und gibt sie wieder.

Die Soundkarte selbst muss natürlich mit den nötigen Treibern konfiguriert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Anschlüsse drauf an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange der PC die nötigen Anschlüsse hat,dann ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?