header in c++ erstellen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich mach das so: 1. Ich erstell einen Header (*.h Datei, zB header1.h), mit den Deklarationen wie

#define BEISPIEL 4

int Funktion1(int iVar);
  1. Ich erstell einen Sourcecode (*.cpp) mit der Implementation:

    include <header1.h>

    int Funktion(int iVar) { // Macht jetzt das, was du willst }

Wichtig ist vorallem, dass du den Header, den du in 1.) erstellt hast hier einbindest. (also mit #include)

3.) In der main-Datei (zB. main.cpp) jetzt sowas:

#include <iostream>
#include <header1.h>

int main()
{
    // Mache hier auch etwas
    Funktion1(5);
}

Die header1.cpp (oder wie du die Datei genannt hast), wird automatisch hinzugefügt, wenn du es in einem Projekt eingebunden hast (Ich gehe mal davon aus, dass du Code::Blocks, VisualStudio oder Dev-Cpp verwendest).

Ich hoffe alles war verständlich und ich habe nichts verwechselt ;) MfG, André

PS: Argh, wie ich diese Codeformatierung hasse :/ Ich hoffe, du verstehst es trotzdem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von idaser444
08.10.2011, 21:45

also danke ich benutze dev-c++ .

also du machst eine cpp datei und schreibst rein #include<header.h>. musst du nicht header.cpp schreiben? aber warum schriebst du das überhaupt in eine cpp datei? ist das das programm oder der header?

und ja ich kapier das irgendwie nicht kannst du das wieder bitte etwas mehr erklären ???

0

Das geht ganz einfach. Du erstellst eine Datei mit der Endung .h, z.B. header.h. Diese kannst du dann mit

#include "header.h"

inkludieren. Achtung: Nach dieser Zeile kommt kein Strichpunkt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?