He She Problem?

5 Antworten

Die Aussage" I think he/she is nice impliziert doch, das Du zumindest das Geschlecht der Person kennst. Wie sonst könntest du dir ein Urteil bilden. Daher wäre es meiner Meinung unsinnig in diesem Fall ein "it" ein zu setzten, weil das wäre die Alternative.

Das war nur ein Beispiel! Es gibt doch immer wieder Situationen in denen man zum Beispiel die Bewerbung einer Person gelesen hat und sie aufgrunddessen für sehr kompetebt, kreativ oder sonst was hält... aber leider am Namen nicht das Geschlecht erkennen kann. Meine Frage war jetzt, ob es etwas gibt, dass ich dann anstatt he/ she verwenden kann. Natürlich geht it da nicht, das habe ich auch nie behauptet. Trotzdem solltest du mir selber überlassen anhand von was ich mir ein Urteil bilde, und bei mir spielt da das Geschlecht keine ausschlaggebende Rolle. Was aber auch nichts mit dieser frage zu tun hätte! Vielleicht war das Beispiel nicht gut gewählt, aber ich denke man hätte verstehen können worin das Problem besteht.

0

Ja und was nimmt man da jetzt?

0

Das ist doch gleiche wie in Deutschen was Du sagtest:

..." halte sie aber für sehr net" - ist Deutsch

..." she is nice...." -English

Was Verwirt Dich jetzt ??

Ich hätte aber frage was schreibt man in Deustchen bzw, wie :-)

Ich kenne sie .sehr gut ..( kleines s)(und erzähle es meinem nachbar dass ich sie" jemadn" kenne)   oder aber..

ich kenne Sie ( aus dem Tv show ?

Wann schreibe ich SIE sie, du, DU ,dich Dich...(Nahch neuem Gesätz? )

Ja, das ist ein Problem. Will man die umständliche Formulierung "he or she" oder "he/she" vermeiden, muss man sich willkürlich auf "he" oder "she" festlegen (traditionall auf "he"), setzt sich damit aber dem Vorwurf der sprachlichen Voreingenommenheit aus. Ein echtes generisches (geschlechtsunspezifisches) Personalpronomen der dritten Person Singular kennt das Englische nicht. In bestimmten Situation können "one" oder "they" als generische Personalpronomen herhalten ("I will not let anyone walk through my mind with their dirty feet." - Mahatma Ghandi) - für deine Beispiele taugen sie nicht. Also, möglicherweise musst du in den sauren Apfel des "he oder she" beißen.

Eine detaillierte Erörterung des Problems der "Generic Singular Pronouns" findest du hier: http://grammar.quickanddirtytips.com/he-they-generic-personal-pronoun.aspx

DH! Auch für den exzellenten Link.

0

Vielen Dank für die gute Antwort! :)

0
@alexmay

Danke an earnest und alexmay für das Lob. :-)

Und ich möchte noch eine Fehlerkorrektur nachschieben: Es sollte "Gandhi" heißen.

0

Was möchtest Du wissen?