He doesn’t and he don’t?

8 Antworten

In Songs, vor allem in Rapssongs, werden grammatisch falsche Formen gerne als Stilmittel verwendet.

Zur Nachahmung nicht empfohlen!

Das ist im American English einer der Unterschiede zwischen offizieller Sprache und weit verbreiteter Umgangssprache. So ähnlich wie ain't und die doppelte Verneinung. Den Sprachregelpuristen rollen sich die Fußnägel hoch, das gemeine Volk spricht trotzdem so. Geschrieben wird nach Möglichkeit trotzdem regelkonform, außer in informeller Kommunikation.

Außerdem: So lange Donald Trump "Hamberders" bestellt und das Burgerkingpersonal trotzdem weiß, was er haben will, ist ziemlich viel möglich :p

Ich kann mir keinen Satz vorstellen, in dem he don’t richtig wäre — es geht nicht mal im (sehr seltenen) Konjunktiv.

Woher ich das weiß:Hobby – Angelesenes Wissen über Sprach­geschich­te und Grammatik

was grammatikalisch richtig ist muss nicht immer das sein, was im tatsächlichen Sprachgebrauch genutzt wird... Vor allem in verschiedenen Gegenden gibt es auch immer regionale Unterschiede, gerade im amerikanischen Englisch sind so manche Dinge ja ohnehin anders, als man sie in der Schule so lernt

'he don't' ist eindeutig auch im amerikanischen Englisch falsch.

1
@adabei

was theoretisch richtig oder falsch sein müsste hat aber zu aller meist nichts damit zu tun, was in der Praxis gang und gäbe ist!

6.220.000.000 Google treffer alleine für "he don't" gegenüber nur 2.610.000.000 Treffer für "he doesn't" sind da doch ziemlich eindeutig...!

1
@GammaFoto

'He don't' ist im Sprachgebrauch trotzdem nicht gang und gäbe.

Auch falsche Einträge von Nichtmuttersprachlern ergeben viele Treffer. Vieles mag auch aus Songtexten stammen.

1
@GammaFoto

Ich kann Deine Zahlen nicht bestätigen — 6.7 Millionen für he don’t vs. 107 Millionen für he doesn’t, und sonderrlich genau sind diese Angaben eh nicht. Die Treffer für he don’t scheinen auch alle Grammatik-Websites zu sein.

1

Sowas hört man oft.

Man hört auch sowas wie "Is you stupid?"
Glaube nicht, dass das einen bestimmten Grund hat. Ist halt einfach so.

Im deutschen Dialekt werden auch häufig Worte falsch verwendet.

Im Schwäbischen wird "wie" so gut wie immer statt "als" benutzt z.B.
"Der isch größer wie du"
Da krieg ich nen Anfall...

Da „krieg“ ich „nen“ Anfall...So viel zum Thema falsche Wörter...

0
@Fox1013b

Worte abkürzen ist wohl etwas anderes als wie und als verwechseln, oder?

0

"Der isch größer wie du"

ja... ist laut Duden aber auch richtig!!

https://www.duden.de/rechtschreibung/wie\_Konjunktion\_Vergleich#Bedeutung2a


0
@GammaFoto

Habe ich etwas übersehen? Ich finde im Duden nur die Erklärung, dass "als" (bei Ungleichheit) und "wie" (bei Gleichheit) unterschiedlich verwendet werden, was auch logisch klingt.

Beispiele: sie ist so schön wie ihre Freundin,
aber (bei Ungleichheit): sie ist schöner als ihre Freundin; ...
1
@GammaFoto

Unten steht aber noch dabei:

Gebrauch

nicht standardsprachlich

Beispiele

  • er ist größer wie du
  • sie macht es anders wie ich
0
@Mthrlovermerg

ganz genau! (eigentlich sollte der Link auch genau da hin verweisen)

Zufällig ist da auch noch genau der selbe Satz als Beispiel angeführt!

1

Was möchtest Du wissen?