HDMI-Buchse als Videoausgang für 2ten Bildschirm? (Windows 8 Pro 64-bit)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Laut den Rezessionen bei Amazon scheint dieses Teil nicht bei jedem Gerät zu funktionieren. Warum weiss keiner.
Versuchs mit einem richtigen Konverter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von genetis17
12.07.2013, 10:19

Das habe ich auch gelesen, deswegen habe ich hier mal gefragt, um zu sehen, ob jemand trotzdem eine Lösung weiß.

0

Da musst du nur noch deinem System sagen, dass du nun 2 Bildschirme angehängt hast und wie du diese ansteuern möchtest, z.B. "doppelt" (das gleiche Bild auf beiden Bildschirmen), oder "erweitert" (wenn du über deinen Bildschirmrand hinausfährst, gehts auf dem 2.Bildschirm weiter). Normalerweise hast du dazu auf dem Laptop ein entsprechendes Symbol auf der Tastatur, welches du in Verbindung mit deiner Fn (Function) Taste drückst und dann ins Auswahlmenü kommst (z.B. Fn+F8). Im Windows sollte es auch mit der Komtination aus Windows-Taste plus P funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von genetis17
12.07.2013, 09:37

Ich kenne mich auch ein wenig mit Windows aus und habe das alles natürlich schon versucht, aber Windows erkennt den Bildschirm einfach nicht.

Anmerkung: Habe es eben nochmal versucht, auf einmal scheint er den Bildschirm zu erkennen, und auch zu sagen "Treibersoftware wird installiert.." aber der Bildschirm sagt "Frequenzen nicht unterstützt" ... Meint er den Takt? Oder versucht mein PC aus dem Bildschirm ein Video/Audiosignal reinzubekommen?

Anmerkung 2: Jetzt heißt es wieder Kein Signal....

0

sehr suspekt - ist ja nichteinmal so dass man sagen könnte, dass es einfach einer der billigsten wäre. vielleicht wackelkontakt der hdmi buchse? hab genau das gleiche problem bei der xbox, laptop und pc grafikkarte dass manchmal der hdmi port nicht geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von genetis17
14.07.2013, 17:52

Das kann sein, es kann aber auch daran liegen was compu60 gesagt hat. Als ich die Frage gestellt hab hat mein Bildschirm einmal gesagt: "Frequenzen nicht unterstützt", das war's nach 1 min aber auch schon wieder... Tja, dann belassen wir das Thema als 'ungeklärt', danke an alle für die Antworten.

0

Was möchtest Du wissen?