HD receiver oder ci plus karte?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Fernseher muss einen DVB-S Receiver eingebaut haben, dann brauchst Du ein HD+ Modul mit Karte. Das kostet 70 € und läuft ein Jahr. Eine Verlängerung kostet 50 € für ein Jahr. Ein externe Receiver mit HD für ein Jahr kostet ab 80 €. Nachteil: 2 Fernbedienungen, Ärger mit schlechter Firmware, weiteres Gerät das rumsteht usw. Preislich ist kein Unterschied, aber warum noch ein weiteres Gerät rumstehen haben?

soll ich einen receiver kaufen oder eine hd karte?

beides

Welche vor und Nachteile gibt es und was kommt mich günstiger?

der receievr kommt dich günstiger, weil du ihn nur einmal bezahlen musst. die karte musst du jedes jahr neu kaufen

aber der ganze HD+ schrott ist eh totale abzocke.

die nehmen die in "standard qualität" aufgenommenen sendungen, knallen da das HD+ logo oben in die ecke und dafür darfst du dann 60€ jährlich abdrücken. das einzige, was in "echtem" hd kommt sind die filme abends. und selbst da nicht alle.

und mal im ernst: im free-tv läuft eh fast nur schrott.

wenn du shcon geld raus haust, würde ich einfach mal stumpf in myvideo oder maxdime investieren. da hast du HD UND gute filme ganz nach deiner wahl

MosqitoKiller 06.11.2013, 21:27

Die heute gedrehten Sendungen sind praktisch alle komplett nativ in HD gedreht, und werden auch so ausgestrahlt...

1
chris0301 09.11.2013, 12:56

Wieso ist HD+ Abzocke? Da hat wieder jemand was gehört und plappert es nun nach. Auf HD+ sind mittlerweile 50% der Sendungen in nativem HD!!! Vor allem die neueren Filme und Serien sowie alle Shows und "Sozial-TV". Abends ist fast alles in echtem HD. "The walking death" war in HD, alle James Bond-Filme laufen in HD, "Enterprise" läuft in HD, "Bones, Navi CSI, Wer wird Millionär, Herr der Ringe, Harry Potter; The Voice of Germany usw. Alles läuft in HD!!!!!!!!!!!!!!!!!

Man zahlt 50 € im Jahr für 15 Sender! Das sind pro Sender und Monat 27 Cent. Sonst gehst Dir schon gut, Dich darüber aufzuregen? 1 Monat lang TV in HD sehen für 27 CENT!!!!!!!!! Das nennst Du Abzocke??????? Aber

Maxdome in HD kann nur jemand sehen der DSL über 6000 hat. Das haben nur wenige, Ausserdem ist es wesentlich teurer als HD! Ein Film in HD kostet 4 €. Da kann ich einen Monat HD+ sehen. Also erst mal informieren und dann aufregen!

0

Sofern der Fernseher SAT empfangen kann, lohnt ein extra Receiver nicht...

rango9 06.11.2013, 21:23

die externen receievr sind in 90% der fälle fast doppelt so schnell, wie ein eingebauter dvb-s2 receiver

0
MosqitoKiller 06.11.2013, 21:26
@rango9

Wow, wie praktisch, das ist ja toll, dann kann man Fernsehen ja doppelt so schnell sehen... 'rolleyes'

0
chris0301 09.11.2013, 13:05
@rango9

Es kommt nicht darauf an ob der Receiver im Fernseher ist, oder extern, sondern auf die Marke.Ich habe einen Samsung-Fernseher der braucht von SD zu SD knapp 2 Sekunden und von HD+ zu HD+ 5 Sekunden. Ein Bekannter hat einen externen Receiver der braucht von SD zu SD 1,5 Sekunden und von HD+ zu HD+ fast 10 Sekunden!!!! Wobei ich nicht einmal das original HD+ Modul habe, sondern das Unicam.

0
kathiyolo 06.11.2013, 21:35

Also mich stört ein extra receiver Kasten nicht aber was kommt mich billiger und wie ist das beim receiver Mut dem verlängern nach einem jahr?

0
chris0301 09.11.2013, 13:02
@kathiyolo

Nochmal: Receiver mit Karte für ein Jahr kostet 70-120 €. Jedes weitere Jahr kostet 50 €. Modul mit Karte kostet 70 €. Jedes weitere Jahr kostet 50 €. Warum sollte ein Unterschied sein ob die Karte im Fernseher oder Receiver steckt? Es ist die selbe Karte, der selbe Anbieter, die selbe Leistung.

0
MosqitoKiller 09.11.2013, 13:09
@chris0301

Hier steht aber im Raum, dass ein nativer HD+-Receiver ohne Modul/Karte eben nicht jedes Jahr neu 50 Euro kostet, sondern nur einmalig den Anschaffungspreis...

Keine Ahnung, ob das stimmt...

0

Was möchtest Du wissen?