HD-Receiver Kosten

4 Antworten

Entweder Du kaufst Dir einen guten DVB-C Receiver mit CI-Slot. Da kommt das entsprechende Modul für Deinen Kabelbetreiber rein. Das Unicam müsste auch laufen. Der Receiver kostet nichts monatlich, aber die Kabelbetreiber stellen nur einige öffentlich rechtliche Sender zur Verfügung. Möchtest Du mehr haben, musst Du diese abonnieren. Du bekommst dann eine Karte und musst monatlich eine Gebühr zahlen. Je nachdem wie viele Sender Du sehen willst. Es gibt von den meisten Kabelbetreibern auch günstige Receiver. Empfehlen kann ich Dir nichts, da ich kein Hellseher bin und Deinen Kabelbetreiber nicht weiss.

Kommt darauf an ob Satellit oder Kabelempfang. Kabel bezahlt man monatlich, Satellit jährlich (ca. 50 Euro/Jahr)

ich hab kabelanschluss bei meinen ferseher, muss ich dann einen receiver kaufen mit kabel??

0

HD+ Karten muss man jährlich kaufen (soweit ich weiß). Es muss ein Ci Slot vorhanden sein!!

Er hat Kabel. HD+ geht nur über Satellit.

0
@chris0301

Ja, das hat er erwähnt, nachdem ich geantwortet hat. Ist klar, geht nur über DVB-S (II)

0

Was bringt mir ein HDTV Receiver? Und wo bekomme ich einen günstigen und guten her?

Hi Leute, ich möchte mir demnächst einen guten und günstigen HD Receiver zulegen. Da ich micht nicht so gut damit auskenne, wollte ich hier mal fragen ob ihr mir einen empfehlen / raussuchen könnt. Er sollte eine HD(plus) Karte für ein Jahr haben, damit ich auch die private Sender in HD gucken kann.

Macht es überhaupt einen Unterschied zwischen HD und nicht HD?

Freue mich über Antworten.

P.S Der HD (Plus) Receiver soll so um die 100 Euro kosten. Ist aber nicht schlimm wenn er ein bisschen mehr kostet.

MFG PumaFreak08

...zur Frage

Welchen SAT Receiver könnt ihr mir empfehlen, kennt ihr euch damit aus?

Hallo, ich würde mir gerne einen HD SAT Receiver kaufen, jedoch weiß ich nicht welcher gut und welcher nicht so gut ist. Ich habe mir extra ein paar günstige ausgesucht, da ich eh kaum TV schaue (vielleicht ändert sich das), aber ich wollte trotzdem einen haben, dessen Leistung akzeptabel ist. Kennt ihr euch damit aus? Welche Receiver wären gut, aber auch günstig (unter 50€)?

Am besten wäre es, wenn der SAT Receiver diese Sachen drauf haben würde:
- HD oder Full HD
- HDMI Anschluss (wenn möglich)
- Flüssiges Bild

Ich habe ein wenig rumgesucht und würde mir gerne den hier kaufen, jedoch weiß ich nicht ob er gut wäre, da ich irgendwie zweifel habe, er würde schnell kaputt gehen:

https://www.otto.de/extern/?IWL=763&campid=LM101453&AffiliateID=LM101453&page=%2Fp%2Fopticum-blue-hd-s60-camping-full-hd-sat-receiver-506330537%2F%23variationId%3D506330538

Danke schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Suche HD Kabelreceiver bin Unitymedia Kunde

Hallo zusammen. Habe ein Problem, ich suche seit einiger Zeit einen HD Kabelreceiver, bin Digital Kunde bei Unitymedia und habe eine UM 02 Karte und mit Pay tv ( Basic) habe kein DVB C im tv. So nun zu meinem Problem: Ich habe bei UM angerufen um den hd receiver (3€ monatlich) und die HD Option zu buchen, da musste ich leider vom serviceman hören das die innenverkabelung des Hauses zu schwach sei und ich leider kein HD Empfangen könnte.meine Frage war dann ob ich wenigstens die frei empfangbaren (ARD HD, ZDF HD usw. empfangen könnte? wüste er nicht. habe mich dann auch gegen den receiver entschieden. So jetzt bin ich am überlegen und am nachlesen im Netz.ich würde ja schon gerne wissen ob ich die frei empfangbaren wenigstens empfangen kann mit einem receiver? Da ich aber nicht so die Ahnung habe , bräuchte ich hilfe! Es gibt wohl nicht viele HD Receiver für UM? Also ich such ein HD Kabelreceiver der die freien (ARD HD, ZDF HD usw) wiedergibt aber die privaten (RTL HD usw.)und meine Pay Tv Sender brauch er nicht in HD wiedergeben. So in einem Preissegment von 100€

Alternative ? könnte ich mir nicht auch ein UM Receiver gebraucht bei z.B.eBay kaufen oder gibt's da ein oder mehre harken ? Weil ein bei UM zu mieten oder sogar zu kaufen wollte ich eigentlich nicht. Gleiche zu einem CI Modul. Wäre für antworten oder Anregung sehr sehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?