HD operieren oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hallo,

ich habe selbst hd bds aber schon eine schwerere form und wurde rechts bereits vor ca. 3 jahren operiert, links kommt jetzt im märz dran.

ich würde dir auch raten, dich bei anderen ärtzen umzuhören, welcher orthopäde gut auf diessem gebiet ist (ich könnte höchstens einen tipp für österreich abgeben). aber wenn du bereits schäden am knorpel hast, ist sehr wahrscheinlich, das eine op das beste wäre, da es sonst in kurzer zeit zu arthrose kommen kann.

ich habe meine erfahrungen hier aufgeschrieben: http://www.gutefrage.net/tipp/meine-erfahrungen-mit-hueftdysplasie-verlauf-op-heilungsprozess-teil-1

wenn du fragen hast, kannst du mich gerne anschreiben oder eine anfrage schicken.

alles gute und lg

Hallo Babsk88... Nun, ich wurde jetzt am 6.2.2014 operiert, alles ist soweit gut gegangen und ich befinde mich derzeit in Reha. Ich hatte die triple und ich muss sagen die Narben sind gar nicht groß, alle 3 so um die 5cm... Wie ist es eigentlich bei dir mit der Beinlänge? Hast du da eine Veränderung? Der Arzt hat mir gesagt dass es normal ist dass das operierte Bein länger ist wie des andere und genau sagen kann man des erst wenn ich es vollbealsten kann... Nun, ich merke jetzt schon einen großen unterschied in der Länge und des macht mir sorgen. Denn ich will nicht irgendwie hinken beim laufen, ich will wieder normal laufen und meine hohen schuhe tragen :,(...

0
@Lenakiss

hallo, freut mich, dass es dir soweit gut geht!

bei mir ist schon immer das rechte bein etwas kürzer als das linke gewesen, aber das merkt man im normalfall fast gar nicht. ich habe nach der op nur einen sehr großer unterschied bei meinen knien bemerkt. denn viele leute die hd haben, haben oft nach kürzeren strecken schon geschwollene und schmerzende knie, das war dann bei mir rechts weg.

warte einfach diie reha ab. du kannst ganz sicher wieder hohe schuhe tragen! du solltest dir nur einer sache bewusst sein: wenn du hd hast wirst du dich nach der op in höheren schuhen (auch mit nur kleinem absatz) besser fühlen als in flachen schuhen, eh klar, da die hüfte etwas entlastet wird. deshalb solltest du einige zeit nur selten hohe schuhe tragen, damit alles richtig heilen kann und du in der zukunft keine probleme hast. frage am besten deine physiotherapeuten ab wann du wieder welche tragen kannst und für wie lange =) damit du nicht hinkst ist sehr wichtig, dass du immer die übungen machst die dir deine therapeuten zeigen.

lg

0
@babsk88

Danke, dass du mir Mut machst. Jetzt fühl ich mich doch etwas besser :). Im liegen merke ich auch nichts, auch der Arzt sagte das es ca 1cm sind aber wenn ich steh, dann hab ich das Gefühl dass da doch mehr cm sind, daher auch meine besorgniss. Ja werde wohl oder übel (lach) Geduld haben müssen... Liebe Grüße

0
@Lenakiss

bitte bitte =)

ich verstehe das, denn mir konnte damals niemand helfen, jetzt bin froh wenn ich anderen helfen kann =)

du kannst mir gerne jederzeit eine anfrage und nachricht schicken wenn du fragen hast!

ich wünsche dir weiterhin viel glück und durchhaltevermögen!

0

Unbedingt eine zweite oder auch eine dritte Meinung einholen.

Es wird mittlerweile gerne an den Hüften operiert, weil es dafür eine ordentliche Fallpauschale gibt....

Was möchtest Du wissen?