HD 5770 mit Corsair CX430 Netzteil?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Für die GTS 450 wird ein 400 W Netzteil empfohlen, für die HD 5770 ein 450 W Netzteil. Sollte dennoch auch mit der 5770 noch hinhauen, Corsair ist ja eine gute Marke.

ich denke auch dass es reicht. das cx430 ist ein solides mittelklassenetzteil, nicht mehr so gut wie die alten cx (die von seasonic produziert wurden, während das hier vom billighersteller channel well stammt). du kannst davon ausgehen, dass die 336 watt, die für 12 volt draufstehen, auch rauskommen. und dann reicht es, siehe beitrag von einigekennmich.

Hi dingbaat,

das Netzteil reicht definitiv. Die Grafikkarte und der Prozessor sind die Stromfressenden Komponenten und werden über die 12V Schiene versorgt. Das Netzeil hat auf diese 12V eine Leistung von 336 Watt.

Die Grafikkarte kann theoretisch maximal 150 Watt vom Netzteil ziehen - 75 Watt vom Port und 75 Watt vom 6-Pin Stecker.

Der Prozessor Phenom II X4 955 BE hat eine TDP von 95 oder 125 Watt (je nachdem welches Modell du hast - das weiss ich nicht).

Also reichen dir die 336 Watt der 12V Schiene dicke aus.

Die restlichen Teile wie, Mainboard, RAM, Laufwerke etc. benötigen nicht annähernd solch eine Versorgung und werden sowieso über die anderen Schinen versorgt. Dazu reicht das Netzteil ebenfalls dicke aus.

Falls du noch Fragen hast, einfach fragen.

Gruss ekmi

du nimmst mir hier viel arbeit ab, danke ^^ DH ^^

0

theoretisch sollte das reichen, aber wenn du häufigere bluescreens hast, könnte das am spannungsverlust in den spitzen liegen.

gehn tut es, aber die reserven für die gewünschte stabilität hast du dann nicht mehr

Was möchtest Du wissen?