Hb ich krebs oder ist nur einbildung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nee das ist eher so komisch weil du beim rauchen ja den Rauch in die Lunge einsaugst und jetzt fehlt dir bzw. deiner Lunge dieses Gefühl, weil du ja ein paar Tage eraucht hattest. Wenn du z. B. noch nie Bier getrunken hats und das zum ersten mal machst und das dann auch regelmässig über ein paar Tage und dann abrupt wieder aufhörst, wirst du irgendwann merken das das plötzlich den Biergeschmack auf der Zunge verspürst.

Das ist irgendwas was im Gehirn passiert und in etwa ähnlich ist es jetzt beim rauchen bzw. nicht rauchen, denn das hängt auch mit dem Gehirn zusammen und wenn du atmest baut deine Erinnerung dieses komische Gefühl auf. Also mach dir keine Sorgen auch wenn das imer mal wieder kommt das ist nicht schlimm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krebs hast Du von einmal Rauchen noch lange nicht.
Dumm ist es, wenn man raucht.

Luftröhre und Lunge könnten vom rauchen leicht geschädigt sein, was Du nun spürst.
Sie werden sich aber generieren.

Lasse den Mist und fange nicht mit dem rauchen an.
Sonst geht es dir wie mir und kannst nicht mehr aufhören.

Ich rauche jetzt erst mal eine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!  Du wirst keinen Krebs haben. Das Risiko ist der Menge proportional also bei Dir extrem gering. Führt Deine Angst jetzt dazu dass Du nicht rauchst so ist alles super.

Tabak tötet mehr Menschen als AIDS, alle anderen Drogen ( Nikotin ist natürlich auch eine Droge ) , Verkehrsunfälle, Morde und Selbstmorde zusammengerechnet. Und Raucher werden meistens in der Jugendzeit gemacht - und Nichtraucher auch.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das was du hast nennt man schlechtes Gewissen und Angst ^^

beides gut, denn mit 15 sollte man nicht rauchen :)

Krebst hast du keinen, aber hör auf damit, sonst kommt das auch mit der Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?