mein Bruder zieht bald aus und mir kommen die manchmal kann schön die Tränen ;( Was kann ich machen das ich mich freuen kann das er seinen Weg gefunden hat...

6 Antworten

Das ist traurig, das stimmt. Aber solche Abschiede gehören zum Leben. Und er ist ja nicht aus der Welt. Ihr habt jetzt eine gute Möglichkeit, euch ganz bewusst zu verabreden, du kannst ihn besuchen und bei ihm übernachten. Was man immer hat, schätzt man oft weniger als das, was man vermisst. Eure Geschwisterbeziehung könnte eine ganz neue Qualität bekommen. 

Außerdem hast du jetzt mehr Platz daheim 😉. Also nicht traurig sein. 

Du musst es akzeptieren. Du willst doch auch, dass dein Bruder sein eigenes Leben in einer eigenen Wohnung leben kann. Versuche dich mit ihm zu freuen.

Es ist doch schön dass du so eine  innige Verbindung mit ihm hast, versprich ihm, in Kontakt zu bleiben und versuche ihn, so oft wie möglich zu besuchen.

Puschel

Lösung: So oft wie es geht gegenseitig (nicht einseitig) besuchen, jedenfalls am Angang, stets ausreichend Zeit mitnehmen und sich austauschen, so wie in jungen Jahren.

Was kann ich machen, wenn mich mein Bruder fertig macht?

Hallo zusammen,

da es mir seit längerer Zeit psychisch nicht gut geht, möchte ich mir hier Rat holen. Ich habe noch viele andere Probleme, aber die möchte ich nicht aufgreifen, da ich mich hier auf meinen Bruder fixieren möchte.

Er ist jeden Tag schrecklich gemein zu mir. Ich habe z.B. einen Sauberkeitswahn, der ihn ziemlich stört. Er hat derzeit Husten und hat eine CD von mir angehustet, und dann wollte er sie mir geben, aber ich hab halt geschrien (ich werde schnell aggressiv), dass er sie nicht anfassen soll. Dann hat er mit seiner Faust ausgeholt und laut gesagt "Du gehörst doch so geschlagen!" und "Zu Tode solltest du geprügelt werden", sowie auch "Schon wegen deinen Störungen gehörst du geschlagen!", obwohl er nichtmal weiß, was für Probleme ich habe.

Das passiert derzeit sehr häufig, und ich möchte nicht immer alleine in meinem Zimmer weinen müssen. Meiner Mutter sage ich das dann auch, aber er hört einfach nicht auf. Ich fühle ich so verstoßen und habe schon manchmal an Selbstmord gedacht (auch wegen meinen anderen Problemen). Ritzen tu ich mich aber nicht, und das habe ich auch nicht vor. Ich will einfach nur, dass mein Bruder versteht, dass es mir nicht gut geht, aber er ist Asperger, wodurch er nicht so richtig "Gefühle hat", das heißt, er versteht mich nicht, und kapiert auch gar nicht, was er da sagt. Ich will ihn einfach nur noch loswerden, aber wenn er stirbt, bin ich sicher auch tottraurig...

Was soll ich tun? :(

...zur Frage

Was tun gegen sadistischen Bruder?

Täglich werde ich (w) von meinem Bruder provoziert, beleidigt, manipuliert und manchmal auch geschlagen.

Das war schon immer so. Mittlerweile sind wir beide Anfang zwanzig, da kann das doch nicht mehr normal sein!

Er hat keine Freunde und verbringt die meiste Zeit zuhause. Ich habe oft mit ihm darüber geredet, aber es hat nie geholfen. Oft kommt es mir so vor als würde er es einfach genießen sowas zu tun, als würde ihn das iwie befriedigen. Er ist zudem sehr narzisstisch und denkt alle anderen Menschen seien ihm nicht würdig. Er empfindet auch kaum Empathie.

Was denkt ihr? Warum wird ein Mensch so? Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

Zum Psychologen geht er auch schon lange, aber bringt auch nichts.

...zur Frage

Mein Bruder lädt mich nicht zum 18. Geburtstag ein

Hallo :) mein Bruder feiert bald seinen 18, Geburtstag mit Freunden ganz groß (es kommen auch ein paar Cousins/Cousinen) Jedoch will mein Bruder mich nicht einladen, denn er meint ich passe da nicht so ganz rein und er könnte nicht so "frei" feiern wie er will, jedoch interessiert es mich nicht, wie viel mein Bruder trinkt oder sonst was. Und zur Info ich bin 15 und eigentlich verstehe ich mich mit meinem Bruder Was könnte ich machen oder sagen, wieso er mich doch einladen sollte?

Danke schonmal :) Sarah

...zur Frage

Bruder im Gefängnis?

Hallo, ich fliege nächste Woche nach Österreich um meine anderen zwei Geschwister zu besuchen. Ich bin deshalb zwar genervt, aber das ist was anderes. Mein Bruder sitzt gerade im Gefängnis und wir sollen ihn dort besuchen. Ich finde das aber nicht so gut, weil ich meinen großen Bruder nicht so sehen möchte, auch wenn ich nie ein enges Verhältnis zu ihm hatte/habe. Was soll ich machen? Damit mir vllt nicht die Tränen kommen oder so. Das wäre mir peinlich. Danke im Voraus :)

...zur Frage

Bruder zieht aus?

Hey Leute wie oben steht wird mein Bruder bald ausziehen und ich weiss nich wie ich mich verhalten soll weil ich ihn schon stark vermisse

...zur Frage

Warum kommen mir Tränen beim singen?

Manchmal wenn ich einfach irgentwas singe kommen mir entweder tränen oder meine Nase tuht irgentwie weh! Ich hasse dieses Gefühl.Warum kommt das immer?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?