Hay Leute. ich habe da mal ne kleine Frage xD darf ich mit dem A2 Führerschein eine Gedrosselte R6 Fahren:)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da die R6 ungedrosselt 120 PS hat, wäre ich vorsichtig, vor allem, wenn du in auch mal ins Ausland fahren willst.

In den meisten europäischen Ländern darf eine auf 48 PS gedrosselte Maschine mit dem A2 nur gefahren werden, wenn die ursprüngliche Leistung höchstens die doppelte (also 96 PS) war.

Wie das in den einzelnen Ländern auf deutsche Führerscheininhaber (die in Deutschland diese Beschränkung nicht haben) angewendet wird, ist unklar. Ich würde es nicht darauf ankommen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daniel3928d
11.08.2016, 07:47

Mein Kumpel ost aber mit sein Z800 (die 111ps oder so hat) nach spanien gefahren und zurūck.

0

Nein darf man nicht den die fällt über 70 KW aus und somit ist das mit A2 fahren ohne Füherschein was auch so bestraft wird wen es in Kraft tritt .

Und was will man mit so einer lahmen Gurke die mit der Drossel nicht mal mit einen Bike das  30 PS offen hat mitkommt den da 65-75 % der Leistung und 85-95 % des Drehmomentes bei der Karre weg ist den der liegt erst bei fast Enddrehzahl an was er mit der Drossel nie erreicht ,

das ist wie ein Pferd das nur ein Bein hat ist das gleiche wie die R6 mit 48 PS da ist nichts und da kommt nichts und wen die Drossel raus ist fahren viel den Motor so oder so Schrott weil sie nicht abwarten können den die muss ganz neu eingefahren werden nach der Zeit .  

Die Klasse A2 berechtigt zum Führen von Krafträdern mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,2 kW/kg nicht übersteigt. Nach dem Wortlaut der 3. EU-Führerscheinrichtlinie dürften die Krafträder der Klasse A2 jedoch nicht von Fahrzeugen abgeleitet werden, die in der offenen Version mehr als die doppelte Motorleistung aufweisen. Danach dürften nur Motorräder mit einer maximalen Leistung von 70 kW die Grundlage für die Drosselung auf 35 kW für die Klasse A2 darstellen. 

Das Führen von Maschinen, die von Motorrädern über 70 kW abgeleitet wurden, ist demgegenüber bei Führerscheinerwerb der Klasse A2 nach Inkrafttreten der Neuregelung zukünftig in Deutschland nicht erlaubt und wird als Straftat geahndet. 

Wichtiger Hinweis für das Ausland

Vom Führen dieser Krafträder im Ausland ist bereits jetzt abzuraten, da viele europäische Staaten die Richtlinie wortgetreu umgesetzt haben. Wer dennoch mit diesen Maschinen ins Ausland fährt, dem drohen bereits jetzt Strafen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Dies wiederum hat neben der Strafe auch gravierende versicherungsrechtliche Folgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird für Deutschland gerade diskutiert, Entscheidung fällt im Herbst. Da Deutschland aber sicherlich keine Strafzahlung leisten will -> maximal 70 kW ungedrosselt wird kommen. Prophezeihe bzw. befürchte ich schon seit über 4 Jahren (und wurde regelmäßig dafür angegangen - jetzt kommt's dann allerdings wohl doch).

Infos für dich:

http://www.600ccm.info/1/130604/Führerschein_Klasse_A2

http://www.600ccm.info/1/131219/Mit_dem_A2_im_Ausland_-_was_ist_erlaubt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin mir nicht sicher ob die neue Regelung schon beschlossen wurde aber falls ja dann darf die Maschine offen nicht mehr als 96 PS haben. R6 fällt also weg...  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht ind Ausland willst und du das Risiko, das Ding ab September vielleicht für zwei Jahre in der Ecke stehen zu haben, dann kannst du dir die kaufen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das geht wenn überhaupt nur dann, wenn du den A2 schon hast oder noch vor Neuregelung machst UND in der Neuregelung die Besitzstandswahrung Anwendung findet.

Die Besitzstandswahrung ist zwar geplant, aber keiner kann dir sagen, ob es sie auch wirklich geben wird.

Daher würde ich mit dem Kauf eines an sich nicht geeigneten Motorrads warten, bis die Neuregelung in Kraft getreten ist.

Denn erst dann ist auch sicher, ob es die Besitzstandswahrung gibt oder nicht.

Hast du die Fahrerlaubnis Klasse A2 nicht bis zum Inkrafttreten der Neureglung, darfst du Motorräder mit offen mehr als 96 PS auf keinen Fall mehr fahren.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein darfst du nicht. Eine A2 Maschine darf ungedrosselt maximal 96PS haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?