Hay leute ich hab zwar erst vor einer stunde etwas gefragt aber mir macht halt noch etwas zu schaffen vieleicht wisst ihr ja mehr?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Genau so ging es mir letztes Jahr auch. Ich hatte eine dumme Tischgruppe die mich nur geärgert hat. Ich wurde z.b mit Radiergummis und Bleistiften abgeworfen. Auch haben die immer gesagt, dass ich dumm und hässlich bin und ich nie was in meinem Leben erreichen werde. Ich bin immer heulend nach Hause gekommen. Mir hat es damals geholfen, mit meiner Bf zu reden, sie hat mich aufgebaut und mir Mut zugesprochen. Wenn du sagst, dass du keine Freunde hast, sprich mit deinen Lehrern oder deinen Eltern, die werden dir helfen. Mein Fehler war, dass ich damals nicht mit meinen Lehrern gesprochen habe und die Personen dann auch ungestraft weggekommen sind. Aber hör mit dem ritzen auf, dass macht dein Leben kaputt. Es gibt andere Wege diese Probleme zu lösen. Du schaffst das. Es gibt immer Phasen wo man Pech hat, aber eins sag ich dir, alles wird gut. Viel Glück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mausi000131
21.02.2016, 21:58

Danke irgendwie hast du mich jetzt aufgebaut und werde morgen nochmal zu denn lehrern gehen umd ihnen sagen dass ich es ernst meine

0

Hallo 

Sei froh das du nicht sterbenskrank bist. Auch wenn ich die glaube das du es ernst meinst. Aber ich war einmal schwer krank und wäre daran fast gestorben. Und glaube mir das ist nicht besser. 

Ich wurde in der Schule selber gemobbt und weiß daher wie schlimm das sein kann. Doch du hast unten geschrieben das es dein letztes Jahr ist. Danach kann alles besser werden. Gib die Hoffnung nicht auf. 

Du hast auch geschrieben das du mit deiner Kraft am ende bist. Dazu kann ich dir raten das du Zuhause entspannst. Mach daheim etwas lustiges. Mache Dinge die dir gut tun oder gehe Hobbys nach. Triff dich mit Freunden.  Fange vielleicht eine Sportart an. Das baut auch Druck auf. Was das Selbstbewusstsein auch steigert ist Kampfsport. 

Rede auch mit jemanden. Wenn deine Lehrer und Eltern nichts machen dann sage Ihnen wie ernst es wirklich ist. Aber rede auch mit einer Freundin. Reden alleine hilft oft schon. Oder schreibe alles auf. Einfach was dir grade im Gedanken herumscxhwirrt.  

Vergiss nicht. Nach diesen Jahr musst du dich nicht mehr mit ihnen abgeben. 

Du bist wichtig und dein Leben ist wichtig. Gib nicht auf. 

Lass dir von deinen Mitschülern nicht dein Leben versauen. Dein Leben gehört dir. Es ist das was du daraus machst. Also hab Spaß und freue dich am Leben. 

Und eines noch. Ich habe mich selber geritzt. Man denkt es würde einen helfen. Aber das stimmt nicht wirklich. Man kommt immer tiefer in den Sumpf der sucht hinein. Auch wenn man sagt ach die paar Kratzer das ist doch nicht so schlimm. Es werden nicht nur ein paar Kratzer bleiben.  Man kann sagen ich bleibe vorsichtig ich schneide eh nicht tiefer doch irgendwann war es doch tiefer und irgendwann merkt man es selber nicht mehr. Höre also bitte auf solange es noch eher geht. Ich weiß du denkst es hilft dir doch das ist eine Illusion. 

Hab Spaß, mach lustige Dinge, gehe Hobbys nach, lache und behalte die Hoffnung in dir. Denn das ist das was wirklich hilft. 

Wenn du magst kannst du mir auch gerne schreiben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mausi000131
22.02.2016, 17:03

Ja gern also sie haben angeblich so viel zu sagen über mein facebook account und ich frag mich dann was ist an mein leben so interessant dass ihr andauernd über mich lästern müsst wenns euch nicht passt dann last mich doch in ruhe hab jetzt ihre freundschaften gekündigt und hab sie blockiert 

0

Ich gehe mal davon aus dass du ein Mädcgen bist...

Also, hör auf der Stelle mit dem Ritzen auf... Erstens bringt es dir nur noch mehr Schmerz und zweitens könnte dies auch der Grund für das Gerede hinter deinem Rücken sein.

Ich schlage vor du redest mit deinen Eltern und den Lehrern. Jedoch muss ich dich warnen, die Chance auf Erfolg bei einer solchen Aktion beläuft sich leider nur auf 50 Prozent.

Entweder es tut den Leuten leid und du kriegst Freunde, oder du wirst als Petze abgestempelt...
WAS DU NICHT BIST!!!

Ich wünsche dir nur das beste und ein schönes Leben

PrivateFragenD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mausi000131
21.02.2016, 21:51

Danke aber die lehrer wissen dass sie schlecht hinter meinen rücken reden hat sich nichts geändert aber ich kanns ja morgen nochmal probieren

0

Was dir fehlt, ist einfach Selbstbewusstsein.

Wenn sie über dich reden, dann zeig denen doch nicht, dass sie dich damit verletzen, sondern lach einfach mit. Je weniger Angriffsfläche du zeigst, um so eher wirst du akzeptiert.

Sprich erst einmal einzelne Mitschüler an und führe eine lockere Unterhaltung. In der Gruppe fühlen sie sich stark, aber wenn einzelne Mitschüler merken, dass du eigentlich ganz okay bist, spricht sich das rum und du wirst akzeptiert.

Sei stark und gehe offen auf die Kameraden zu. Du wirst sehen, das sie verblüfft sind und man wird dich in die Gruppe aufnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mausi000131
21.02.2016, 21:55

Naja nächstes problem wenn sie alleine sind dann weis ich nicht was ich mut ihnen reden soll weil ich kein thema finde

1

Hey, ich wollte mal nachfragen ob ich dir wegen denm Ritzen helfen kann ?
Ich kenne auch ein Mädchen welches Familiär probleme hatte und sich ritzt, sie würde sich sicher gerne mal austauschen mit dir... so könnt ihr euch gegenseitig den Rücken freihalten.

Mfg derwebpro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mausi000131
21.02.2016, 22:00

Ja gern

0

Erstmal lass das Ritzen sein, ich weis man denkt es hilft ich habe auch erfahrungen damit gemacht aber es macht nur noch mehr Probleme wie viele Jahre hast du denn noch vor dir in der Schule? und wenn die anderen so schlecht immer über dich reden, dann denk dir du bist ein besserer Mensch als sie, du hast deine eigenen Stärken und wahre Freunde wirst du unter solchen niemals finden hast du mal mit deinen Eltern oder Lehrern drüber geredet ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mausi000131
21.02.2016, 21:49

Ja eltern und lehrer wissen bescheid niemand macht was das ist mein letztes jahr

0

Vielleicht liegt es an der Vorstellung, dass das Leben einen in Watte packt und die Erde aus Honigseen und Gummibärchenbäumen besteht. Du warst nicht der Erste und wirst nicht der Letzte sein, dem so etwas passiert. Arschbacken zusammen, Augen zu und durch.

Das Leben ist bekanntlich eines der Härtesten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht schön was die Mitschüler machen mit dir . trennt einfach Schule und private Zeit klar Hausaufgaben usw must du machen. aber ärger dich nicht noch in deiner Freizeit über die die sind dass doch gar nicht wert . stehe ihn selbstbewusst gegen über .Rede mit ihn einzeln wenn sie alleine sind über dass reden über dich

Hoffe dass es dir hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ignoriere diese Leute.Du lebst in deiner eigenen Welt.Wenn sie nicht akzeptieren, dass du anders bist, dann sind es eh Deppen, das kannst du ihnen auch gerne direkt ins Gesicht sagen (; Ritzen bringt außer Narben nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mausi000131
21.02.2016, 21:59

Hast recht

0

Was möchtest Du wissen?