hay ich habe schon seit 2 tagen leichte ziehende schmerzen im linken hoden

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn es nicht besser wird würde ich zum Arzt gehen in den nächsten Tagen. Gab es den einen Auslöser für die Schmerzen? (Tritt, Schlag oder was ähnliches?)

Wenn der Hoden/Hodensack geschwollen ist oder sich verfärbt dann gehe sofort ins Krankenhaus, weil dann eventuell etwas mit der Blutversorgung des Hoden nicht stimmen kann. Theoretisch könnte es auch auf Hodenkrebs hindeuten, dass ist eher unwahrscheinlich aber nicht unmöglich, also gehe lieber zu einem Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TobiasZ14
29.06.2014, 22:16

Nein aber vor 2 tagen bin ich von drei metern in ein sehr kalten see gesprungen

0

Bei Hodenschmerzen musst Du schnellstens zum Arzt - notfalls in eine Klinik!

Geh ohne Termin in die Praxis eines Urologen - wenn die Praxen der Urologen zu haben, beweg Dich schnellstens zu einer Klinik in die Ambulanz - und sage sofort, dass Du Schmerzen am Hoden hast. Jeder dort sollte wissen, dass Du dann sofort untersucht werden musst.

Hodenschmerzen

http://www.peinliches-problem.de/genitalprobleme/hodenschmerzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diesbezüglich solltest Du im schlimmsten Fall einen Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange es nur leichte schmerzen sind, ist das normal, das kann man vorkommen, wenn da etwas hängenbleibt oder eingeklemmt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du gehst mal zum Arzt,der kann dir bestimmt helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt,kann was ernstes sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HaB das selbe das is normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 11Phoenix11
29.06.2014, 22:17

Schmerzen beim gehen sind eigentlich nicht normal, wenn keine Krankheit/ Verletzung vorliegt

0

Was möchtest Du wissen?