Hawaiianische Kultur/ Unabhängigkeit?

5 Antworten

Hawaii wurde von USA praktisch anektiert, und die eigenständige Kultur überlagert, und durch Masseneinwanderungen praktisch verdrängt. Es gibt einfach nur noch zu wenig echte Hawaiianer, eine winzige Minderheit. zu wenige um ein Land zu übernehmen. Es gibt mehr Japaner, mehr Chinesen, mehr Philippinos, ja sogar mehr Menschen Italienischer Abstammung auf Hawaii als Hawaiianer.

Die Anektionen mächtiger Staaten zu hinterfragen würde die Betrachtung der gesamten Geschichte, seit der Verdrängung des Neandertalers in Anspruch nehmen. Es hat sich immer der Stärkere das genommen, was ihm gefiel.

Eins zumindest haben die Amis auf Hawaii nicht anektiert, den Wind. Ich konnte dort immer super windsurfen. Vorallem am Spot One, der damals noch ein Geheimtipp war.

Ja gibt es. Hawaii wurde praktisch von den USA annektiert, wogegen es bis heute Proteste gibt.

Und ja, es ist in vielerlei Hinsicht der einzigartigste US-Staat.

Was möchtest Du wissen?