Hautverbesserung beim aufhören zu schminken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst Dein Makeup ja reduzieren - auf getönte Tagescreme mit LSF zum Schutz der Haut!, Kajal, evt Wimperntusche, Lippenstift/-gloss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde da eine Kombination vorschlagen: Gute, regelmäßige Pflege mit hochwertigen und sanften Produkten und gutem Make-up.

Mit Pflege meine ich: Morgens und abends gut reinigen, hin und wieder mal ein reinigendes Kamillendampfbad machen. Ich mache dazu noch ein Mal pro Woche eine Gesichtsmaske mit Mineralerde (die rote gegen unreine Haut von margilé), das macht wirklich tolle Babyhaut und hilft super gegen Pickel.

Das wars dann aber auch fast schon, da du dir mit zu vielen Produkten auch die Haut total kirre machen kannst und noch mehr Pickel bekommst. Je besser deine Pflege, desto weniger Make-up brauchst du nachher.

Ich würde dir dazu noch Mineral-Make-up empfehlen. Also ohne die ganzen Zusatzstoffe wie Duftsoffe, Parabens, Öle, Farbstoffe etc. Das ist extrem irritierend für die Haut. Wenn du da die natürlichen Mineralmakeups nimmst, tust du deiner Haut auch schon was Gutes.

In der Kombi würde ich dem Ganzen vielleicht so 4-6 Monate geben, bis du einen Unterschied merkst. Die Haut ist halt auch keine Maschine, so etwas braucht Zeit.

Unterstützen kannst du das übrigens noch mit Ernährung: Wenige Fette und Zucker, ausgewogen essen, viel trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Minimiere dein Makeup doch erstmal etwas. Nicht so viel Puder benutzen sondern nur eine Creme z.B, wie gschyd bereits geschrieben hat. Vielleicht verträgst du auch einfach eine bestimmte Marke nicht, teste einfach mal andere aus, aber lass deiner Haut auf jeden Fall Luft zum Atmen.

Wie lange es dauert, bis sich die Haut erholt, lässt sich leider pauschal nicht sagen. Das hängt von deiner Haut, Lebensweise und vielen anderen Faktoren ab.

Eine gesunde Ernährung und Sport können auf jeden Fall bei der Heilung helfen. Nach dem Waschen auf jeden Fall eine passende Gesichtscreme benutzen, je nach Hauttyp. Eine Feuchtigkeitscreme ist sicher immer gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Ernährung, etwas Sport, keine Schminke und dein Hautbild ist in ein paar Monaten wieder vorzeigbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?