Hautveränderung. Was ist das?

Foto Schienbein - (Gesundheit und Medizin, Hautarzt, Dermatologie)

1 Antwort

Sieht gefährlich aus, vielleicht Krebs. Onkel Hautarzt weiß mehr.

Erhabenes Muttermla entfernen?

Hallo ,

wie oben schon beschrieben steht geht es um Muttermale ;)

Zu mir: ich bin 21 jahre jung, weiblich und habe geschätz über 200 Muttermale am ganzen Körper. Nun ich habe gelernt damit zu leben und wurde bis jetzt auch nicht dumm angemacht oder so. Allerdings habe ich jetzt nächsten Monat einen Termin bei einem Hautarzt, da es ja schon sehr viele sind. Einige von den malen haben auch schwarze Punkte in der Mitte und eins am Kopf ist jetzt plötzlich neu dazu gekommen und ich hab den anschien das es immer weiter wächst. Ein paar wollte ich mir auch entfernen lassen, im Gesicht. Eins ist sehr erhaben und wenn ich nach unten schaue sehe ich nicht nur meine Nase sondern auch das Muttermal. Es ist ca. 5 mm groß und hat in der mitte einen schwarzen Punkt und wie gesagt, ist sehr erhaben. Kann der Arzt auch nein zu der Entfernung sagen? Habt ihr Erfahrungen damit ? Kann man ein erhabenes Muttermla überhaupt entfernen ? Ein Muttermal im Nacken sticht außerdem sehr. was könnte das sein?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

MfG

...zur Frage

Muttermal entfernen lassen - wie viel kostet es?

Hallo,

und zwar hab ich für morgen einen Termin beim Dermatologen (Hautarzt) gemacht, um mir mein Muttermal entfernen zu lassen.. So..jetzt hab ich selbtverständlich vergessen zu fragen wie viel das so ungefähr kosten wird..(der Hausarzt ist nicht mehr erreichbar)... Es ist ein ganz normales Muttermal, ich hab weder Hautkrebs, es ist nicht gefährlich...es ist also keine notwendige OP, sondern, ich sag mal, eine "kosmetische"... ich wollte jetzt mal fragen, wie viel es so kostet, sich ein muttermal entfernen zu lassen??

bitte um antworten ;)

...zur Frage

Sieht dieses Muttermal gefährlich aus?

Hey! Vor ca. 7 Wochen war ich beim Hautarzt, weil mein Muttermal an der Schläfe einen rötlichen/hellbraunen Rand aufweist, leicht erhaben und ziemlich groß ist. Die Ärztin meinte ich solle ihn lieber entfernen lassen, machte aber keinen besorgten Eindruck. Nun wird er Freitag endlich entfernt, aber meiner Meinung nach sieht er ziemlich schlimm aus ":/ Was meint ihr dazu? Hatte vielleicht schon mal jemand eines das ähnlich aussah?

Zur Vorgeschichte: Ich hatte dieses Mutter schon immer und es war immer eher groß, aber es war eigentlich immer flach und ich glaube nicht, dass dieser komische Rand schon immer da war.

...zur Frage

Ist das hautkrebs?

Leute ich habe Riesen angst . Ich haben in 3 Wochen einen Termin bei einem Hautarzt . Denkt ihr das ist hautkrebs oder ein normales Muttermal ?

...zur Frage

Was mag das sein? Entzündung hinter dem Ohr?

Bin gerade im Urlaub und haben beim Eincremen diesen Huckel entdeckt. Er ist in Höhe des Ohrläppchens. Was mag das sein?

...zur Frage

Muttermal auskratzen Gefahr?

Hallo,

Ich hatte seit längerer Zeit irgendwas an meinen Bauch was ich irgendwie nicht identifizieren könnte. Weiß nicht ob es ein eingewachsenes Haar war oder ein Muttermal aber ich habe da halt n bissel rumgekratzt bis es leicht geblutet hat und jetzt Frage ich mich ob das schlimm ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?