Hautunreinheiten durch zu viel Pflege?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Probier doch mal aus , ob es nicht an den Produkten liegt! Ich hab das manchmal auch das ich einige Inhaltsstoffe in den Mitteln nicht vertrage und deswegen Unreine Haut bekomme ! Lg

Girl2468 06.09.2014, 18:59

Okay dann mache ich das mal :) Gute Idee einfach jeden Tag mal etwas weglassen und schauen, ob es sich verbessert

0
JenniV 06.09.2014, 19:20

Genau ! Versuch es mal schaden wird es bestimmt nicht ! Lg

0

Man kann seine Haut auch überpflegen, ja. Aber Akne entstehen durch vermehrte Talgproduktion. Wenn du unter starker Akne leidest, dann wende dich an einen Hautarzt. Der Herbst ist eine gute Zeit, um eine Therapie zu beginnen, weil man mit den verschreibungspflichtigen Cremes nicht in die pralle Sonne soll. Drogeriemittelchen helfen nicht gegen Akne. und Teebaumöl auch nicht.

Girl2468 06.09.2014, 18:58

Nein starke Akne habe ich zum Glück nicht. Aber wenn ich meine Haut gar nicht pflege wird es schlimmer

0
Dummie42 06.09.2014, 19:02
@Girl2468

Mitesser kannst du von einer Kosmetikerin beseitigen lassen. Ist nicht ganz billig und tut auch ziemlich weh, aber es ist hilfreich.

Ich glaube nicht, dass deine Haut schlechter wird, wenn du da nicht mit irgendwelchen Gesichtswässerchen ran gehst. Hautunreinheiten entstehen von innen durch verstopfte Talgdrüsen, nicht von außen durch Unsauberkeit. Wie gesagt, diese frei verkäuflichen "Pflegeprodukte" helfen überhaupt nicht - also dem Hersteller schon, aber dir nicht.

0

*manchmal fühle ich mich so unwohl in meiner Haut

Wenn deine übertriebene Pflege schuld daran ist, dann pfleg sie doch einfach weniger ...

Was möchtest Du wissen?