Hautunreinheiten - schwarze Pünktchen.

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

also gegen mitesser gibt es verschiedene möglichkeiten: 1. im dm gibt es gegen die slche pflaster die machst du auf die nase und ziehst sie dann wieder ab. und schwupps ist auch ein teil der mitesser draußen. 2. reinigen reinigen reinigen. besorg dir verschiedene waschgels jeder hat da so sein eigenes. meins ist von garnier täglich waschgel. 3. du gehst zum hautarzt und lässt dir was verschreiben aber oft sind die cremes nicht besonders gut zu der haut. und enthalten viele chemikalien. das gilt auch für mitesser-cremes aus dem dm. 4. du wartest bis du aus derpubertät bist, aber manchmal istdas auch vererbung. lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt solche NasenpflasterT Streifen gegen Mitesser/ Unreinheiten im Drogeriemarkt. Einfach auf die Nase kleben und laut Anweisung drauf lassen. Dann vorsichtig abziehen und die Pünktchen sind am Pflaster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mitesser / Akne - behandelt unsere Tochter mit Good Feeling Products. Entzündungshemmend, abklärend, etc. Dort gibt es ein tolles Scrub, eine Day Cream + Night Cream. Wir es können es aufgrund unserer eigenen positiven Erfahrung nur weiterempfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Simmi154
15.03.2012, 10:10

hey, ich hab das gleiche problem und würde das von dir beschriebene produkt gern ausprobieren. wo gibts das zu kaufen?

0

Ein wenig mehr Hautpflege - es gibt bestimmte Reinigungsmittel und Pflegeprodukte die helfen. Es hilft auch immer recht viel Wasser zu trinken, da es den Körper entschlackt und es tut der Haut auch gut. Versuche zu viel Zucker und Ungesundes ein wenig zu meiden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zuerst warm duschen, danach öffnen sich die poren. danach mitesser-stripes für 15 minuten benutzen und dann vorsichtig mit taschentuch zwischen den fingern die mitesser ausdrücken. mach das max. 1x in der woche. zusätzlich täglich das gesicht gründlich reinigen und gesichtswasser benutzen. hilft 100%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mitesser sind Hautporen, die sich mit Fett gefüllt haben. Nach dem Duschen oder Waschen mit warmem Wasser leicht ausdrückbar. Verletze die Haut nicht dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sind mitesser es gibt peelings und solche abziehstreifen oder masken.du solltest dein gesicht aber auch nicht zu oft mit diesen mitteln reiniegen nur 1mal pro woche :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Peeling benutzen oder zur Kosmetikerin gehen... Kannst Dir ja zu Ostern, Geburtstag oder so einen Gutschein für eine Kosmetikbehandlung schenken lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sind verstopfte Poren. Sanfte, aber gründliche Reinigung ist angesagt. Regelmäßig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brugmansie
14.03.2012, 22:50

Man nennt die Dinger auch Mitesser, kann man vorsichtig (r)ausdrücken - vorsichtig! und ganz sauber halten dabei, sonst gibt es leicht noch unansehlichere Entzündungen.

0

Gesichtspflege!!!!!!! Morgens und abends reinigen und eincremen. 1x in der Woche ein mildes Peeling.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mitesser meinst Du. Am besten mit einem Peeling

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mitesser. Die bekommst du weg mit Natron. Nimm ein Teelöffel und misch das mit ein paar tropfen wasser. Kleister die auf die Mitesser und massiere es ein (paar Minuten) Dann spülst du es aus und die Mitesser sind fort!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?