Hautstraffung unter 18 am Bauch, Kostenübernahme?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde es einfach mal probieren.Und vor allem alle psychische Fakten aufzählen und noch eiige mehr. Das ist von Krankenkasse zu Krankenkasse unterschiedlich.

Ich denke, dass das nicht übernommen wird, da es wahrscheinlich über einen längeren Zeitraum wieder alles glatt wird ...

Nein, so stark kann man psychisch gar nicht darunter leiden dass die Krankenkasse das übernimmt. (bei 100 kilo gewichtsabnahme und entsprechender Fettschürzen vielleicht, aber sicher nicht bei 20 kilo) Soll er halt ins Fitnessstudio gehen um seinen Körper noch mehr zu straffen, wenn die gewichtsabnahme nicht enorm war geht das ohne probleme.

hat er es mal mit gezielter Gymnastik probiert? Ich habe damit 35kg abgenommen und es blieb nichts an Schürze über. Sonst wendet euch an die Krankenkasse

Was möchtest Du wissen?