Hautprobleme Juckreiz, Rötungen etc.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Katze99 "Betagalen" ist eine kortisonhaltige Lotion, wenn die den Juckreiz auch nicht stillt, dann solltest du ein juckreizlinderndes Mittel einnehmen. Mein Tipp: 3 mal täglich 20- 40 "Fenistil Tropfen" in ein Glas Wasser träufeln und einnehmen.

Der Wirkstoff Dimetinden ist ein H1-Antihistaminikum mit antiallergischen, abschwellenden, juckreizstillenden Eigenschaften. Der Nachteil ist , dass sie wegen der zentralen Wirkung sedieren, also aufpassen beim Autofahren und beim Bedienen von Maschinen.

Fenistil Tropfen 20 ml 6,62 € 50 ml 16,0 €

Wenn Fenistil Tropfen keine Linderung bringen, dann solltest du zum Arzt gehen und dir ein Cortison verordnen lassen, z. B. Celestamine Lösung 30ml.(zum Einnehmen)

LG aesculap83

aesculap83 02.10.2010, 23:45

Danke für das Sternchen.

0

Nee, mal kein Zink, das trocknet aus und kann den Juckreiz vermehren! Vll. braucht deine Haut auch mehr Feuchtigkeit!Geh lieber nochmal zu deiner Ärztin, bevor du an deiner Haut Experimente ausprobierst! Bad in Kamille könnte solange beruhigen. LG

Eventuell trinkst du zu wenig Wasser?

Alternativ:

In der Apo in der Homöopathieabteilung Globuli D6 Bernstein besorgen.

2 Kügelchen am Tag in etwas Wasser geben und damit täglich die betroffenen Stellen abwaschen - nicht abtrocknen sondern nur trocken tupfen.

Und dan eine parfümfreie Lotion auftragen

Sollte nach 2 Wochen weg sein.

nimm zinksalbe, die ist entzündungshemmend

Was möchtest Du wissen?