Hautprobleme beim Schimmel, Rau und Schwarz?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich persönlich würde den Tierarzt rufen. Gerade, wenn dir ein pferdekundiger Mensch, was deine RL ja hoffentlich ist, sagt, dass sie selbst so etwas noch nie gesehen hätte, würde ich es nicht weiter mit weg"bürsten" versuchen, sondern den Tierarzt zur Untersuchung kommen lassen.

Haarlinge - hol einen Tierarzt, lass einen Abstrich machen und behandle dementsprechend.
Ich nutze bei solchen Fällen Joveg Parasitenseife, extra für Tiere.

Danke, das habe ich schon befürchtet dass es womöglich Parasiten sind. Mein TA hat gesagt ich soll die Stellen mit einer Betaisodonaseife einseifen, geht das auch?

0
@horsegirl1112

Nein, Betaisodona ist Jod und Jod ist für die Haut gar nicht gut, es sei den du willst mit Absicht austrocknen.

0

Ich weiss zwar nicht genau was es ist aber ein Pferd das ich kenne hat glaube ich das gleiche und es ist nicht schlimm. Zeigen würde ich es trotzdem man weis ja nie

Irgendwie hat es nicht geklappt das Foto anzuhängen, deshalb hier nocheinmal: 

Kleine schwarze raue Stellen - (Pferde, Haut, reiten)

Was möchtest Du wissen?