Hautpilz, Flecken breiten sich aus, HILFE:((?

Das sind die Flecken am Arm Richtung Achsel.  - (Gesundheit und Medizin, Flecken, Pilze)

4 Antworten

Kann mich nur anschließen einen Facharzt aufzusuchen, wenn es nur weisse Flecken sind ohne das es juckt/schuppt oder so tippe ich auf

https://de.wikipedia.org/wiki/Vitiligo

Falls es das ist. ist es nichts Schlimmes, die Pigmentierung funktioniert halt nicht mehr richtig. Bei Sonnenbestrahlung muss man natürlich aufpassen, weil der Eigenschutz da nicht mehr richtig funktioniert

Oh je, das tut mir leid, dass du schon so einen Leidensweg hinter dir hast.
Die Idee mit der Ambulanz finde ich auch ganz gut.
Ansonsten noch was ganz banales, möglicherweise hilft Kokosöl, es soll ja auch antifungal wirken. (Sagt man Antifungal??^^)
Oder du stellst dich mal einem Heilpraktiker vor.

Ich würde mal in einer Univeritätsklinik die Ambulanz der Hautklinik aufsuchen.

Was hilft wirklich gegen Hautpilz?

Hallo. Ich habe jetzt schon fast 2 Jahre den verflixten Hautpilz (helle flecken auf der haut) und habe schon sämliche Cremes, waschgels und Lösungen ausprobiert.... alles schweineteuer und wirkt einfach nicht... Ich hoffe auf eure hilfe, denn ich will das zeug endlich los werden! Der Pilz sieht im Sommer absolut unschön aus. Hat jemand erfahrungen mit Tabletten gegen Hautpilz gemacht? Bitte helft mir...

Danke Steffi

...zur Frage

Bräune verschwindet fleckenweise?

Hallo

Ich bin seit ca einer Woche aus dem Urlaub zurück und bemerke jetzt dass meine Haut an den Armen und im Dekolleté an kleinen stellen die Bräune verliert und weiße Flecken entstehen. So etwas hatte ich noch nie und habe daher ein wenig recherchiert und denke dass es sich um einen Hautpilz handelt da die Haut an den Stellen auch schuppt. Hat jemand Erfahrung damit und kennt wirksame Behandlungsmethoden ? Sollte ich zum Arzt gehen oder reicht der Gang zur Apotheke ?

Vielen Dank ,

...zur Frage

Hautpilz in der Leiste ansteckend oder nicht?

Habe einen Hautpilz in der Leiste Anfangs war es so das wenn ich Desinfektionsmittel genutzt habe es stark gebrannt hat. Der Arzt hatte einen Abstrich gemacht und mir was verschrieben das ist jetzt ein halbes Jahr her. Wenn ich nun Desinfektionsmittel nutze brennt es auch nicht aber die Hautspuren sind noch da ist der denn jetzt noch ansteckend?? PS der Arzt meinte eigentlich das würde halt dauern bis die Flecken von der Haut verschwinden und das sonst alles gut wäre

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?