Hautpflege/Reinigung - Ratschläge?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hi,

deine pflege ist abgesehen vom rival de loop gesichtswasser und dem mizellenwasser furchtbar. die beiden sachen kannst du wenn du möchtest gern weiter benutzen, obwohl das gesichtswssser nciht wirklich was bringt und das mizellenwasser von nivea besser ist.

beim waschgel würd eich dir ein babywaschgel empfehlen oder was mein persönlicher favorit ist, das loreal reinigungsöl, es gitb auch ein günstiges von balea aber das kann pickel verusachen, da es nciht auf mineralöl basiert.

das gesichtswasser kannst du wie gesagt weiterverwenden, aber wenn du eins mit wirkung willst, dann würde ich an deienr stelle eins mit vielen anti oxidantien wählen zb das earth sourced von paulas choice. für eine richtig tole haut würde ich auch mal über AHA und BHA nachdenken. ist aus meienr routine nicht mehr rauszudenken. was ansosnten auch noch sehr gut funktioniert wäre ein AOX serum als gesichtswasser ersatz.

falls du keine fettige haut hast, denn die braucht oftmals keine extra pflege, müßtest du tagsüber auf jedenfall auf eine reizarme sonnencreme umsteigen, den die schädliche altmachende UVA starhlung ist somer wie winter immer gleich stark. sobald ie sonne untergegangen ist kannst du vaseline verwenden, denn vaseline ist in de rlage den transepidermalen wasserverlust der haut um bis zu 98 % zu stoppen und somit in den top 5 der besten anti age mittel. ich benutze darunter noch ein vitamin e acetat serum und ein panthenol serum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CocoKiki2
29.12.2015, 19:12

hilfreichste antwort nicht vergessen.

0
Kommentar von Bollywoodtoast
29.12.2015, 22:01

Erstmal danke für die Antwort :)/Ich habe aber noch ein paar Fragen:

1. Woher bekomme ich denn ein Babywaschgel? Könntest du mir da ein spezielles empfehlen? Habe davon noch nie gehört...

2. Reinigungsöl? Das hört sich eher so an, als würde das die Haut noch fertiger machen. Und ist das dann ein Ersatz für das Waschgel oder in welcher Reihenfolge wendet man das an?

3. Habe mich ein wenig über AHA informiert, hört sich toll an! :) Aber könntest du mir auch ein spezielles Peeling empfehlen, in dem AHA enthalten ist? BHA ist jetzt nicht so meins, das trocknet meine Haut nur aus, die Pickel bleiben aber :/

4. AOX? Ich habe darüber nicht so recht was gefunden, zumindest nicht im Zusammenhang mit Kosmetik. Meintest du vielleicht Aok, die Kosmetikmarke? Und wenn nicht, könntest du mir dann erklären was das ist?

Ich weiß, ich habe viele Fragen, aber ich wäre sehr dankbar wenn du sie mir alle beantworten könntest. Dann gibts wahrscheinlich auch das Sternchen für dich :)

1

Vorschlag: Versuche alle Produkte von einem Hersteller zu nehmen, da diese untereinander abgestimmt sind (musst Du aber nicht) und schaue die Deinem Alter entsprechen, d. h. es gibt welche für junge Haut, ältere Haut und reife Haut. Nimmst Du als junge z. B. eine für reife Haut, ist die Haut (da andere Bedürfnisse) überpflegt und kann Pickel bekommen...

1) Mit Waschgel und oder Reinigungsmilch erstmal die fetten Schmutzanteile entfernen

2) Mit einem Gesichtswasser und Wattepad die Verschmutzungen in den Poren entfernen

3) DANN erst eine Creme auftragen

Wenn Du empflindliche Haut hast,empfehlen sich die Sensitiv- Podukte und besser Reinigungsmilch als Waschgel (musst Du probieren)

Das Reinigungsritual morgens und abends machen. 1 x pro Woche ein Peeling machen - nicht öfters da das die Pickelproduktion sonst fördern würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?