Hautpflege Tipps für Männer?

4 Antworten

Hallo jabbar1,

ein reines und gepfelgtes Hautbild ist natürlich sehr wichtig. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um deine Haut zu pflegen und gepflegt zu halten. Wichtig ist, dass man seine Haut nachhaltig und über einen längeren Zeitraum pflegt.

Eine gesunde Ernähung ist genauso wichtig, wie das tägliche Waschen. Verzichte am besten auf zuckerhaltige Nahrungsmittel, sowie fettarme Kost. Sport ist auch sehr wichtig, nicht nur für deinen Körper und die allgemeine Fitness, sondern auch für deine Haut. Unter viel Stress im Alltag leidet auch deine Haut. Deswegen ist es wichtig, dass du kleinere Erholungspausen machst, um dich zu entspannen.

Es gibt natürlich auch viele Cremes, Peelings oder Masken, die du sehr gerne ausprobieren kannst. Jeder Hauttyp ist anders, weswegen du am besten verschiedene Produkte von verschiedenen Marken ausprobieren solltest. Schau wie deine Haut darauf reagiert und mit welcher Creme o.Ä. du dich am wohlsten fühlst. Auch dabei solltest du die Produkte über einen etwas längeren Zeitraum regelmäßig anwenden.

Wir haben auch einige Produkte speziell für Unreinheiten, sowie die Pflege der Gesichtshaut entwickelt. Gerne kannst du dir einen Eindruck unter www.neutrogena.de machen!

Auf jeden Fall kannst du auch einen Hautarzt oder Kosmetiker aufsuchen, um dich beraten zu lassen. Da sie deine Haut direkt vor Ort untersuchen bzw. anschauen können, werden sie dir auch Tipps oder Produkte empfehlen können, die speziell für deine Haut am besten geeignet sind.

Wenn du noch weitere Fragen hast, stehen wir dir gerne zur Verfügung!

Liebe Grüße, dein Neutrogena® Team.

Gegen unreine Haut kann man so vorgehen: kein Zucker, kein Fett, dafür täglich Brennesseltee, ca. 2-3 Tassen genügen. Auch Bierhefetabletten kann man versuchen. Insgesamt ist die Haut dankbar, wenn man nicht raucht, genug frische Luft tankt und täglich 7-8 Stunden schläft. Außerdem sollte man ausreichend Wasser trinken.

Kosmetik: Männer sollten meines Wissens wohl zu weniger fetten, dafür aber feuchtigkeitsspendenden Cremes greifen. Im Drogeriemarkt findet man eine größere Auswahl auch an Cremes für Männer. Man kann ruhig die preiswerteren Produkte probieren. Die enthalten oftmals weniger Chemie und Konservierungsmittel und sind also natürlicher und gesünder für die Haut.

Jeden Morgen und jeden Abend die Gesichtshaut mit milder Waschsubstanz, z.B. ein Syndet, waschen und dann eine passende Creme auftragen. Wenn man ganz einfach vorgehen möchte, kann man für über Tag Satina Creme benutzen, da sie keinen Fettglanz hinterlässt, und für nachts Nivea in der blauen Dose - gibt es wohl jetzt auch speziell für Männer. Ist wohl auch am preiswertesten.

Mindestens einmal pro Woche kann man eine Maske auftragen - es gibt für jeden Hauttyp etwas zu kaufen, z.B. in kleinen Tütchen, gibt es z.B. im Dm, auch speziell für die Augen und um den Mund. Oder man probiert Honig mit fettem Quark vermischt. Ist auch eine gute Maske.

Männer können die selben Pflegeprodukte benutzen wie Frauen.
Sprich Anti Faltencreme u.a. z.B. von der Rossmann Eigenmarke.
Nur weil immer Frauen in der Werbung zu sehen sind, heisst es nicht, daß es nur für Frauen ist.

Welche Produkte für dich geeignet sind, musst du aber selber testen. Da sagt nämlich jeder etwas anderes.

Was möchtest Du wissen?