Haut''lappen'' am Damm, was ist das genau?

1 Antwort

Woher sollen wir das denn wissen? :-) Geh zum Arzt oder lebe damit. Wenn es dich nicht stört wird es schon nicht so schlimm sein.

Ein bisschen hellrotes blut auf dem toilettenpapier...

Habe seit ca.3 monaten immer mal nach dem stuhlgang immer so nach 2-3 wochen (auch am ende meiner periode)ein bisschen hellrotes blut am klopapier (wenn man nicht genau hinsehn würde würde man es kaum erkennen) und auch nach dem stuhlgang so ein gefühl "als ob noch nicht alles raus ist"... bin erst 14 könnten das hämorrhoiden sein?

...zur Frage

Mein Stuhlgang ist blutig?

Hallo Beim Abputzen ist mir etwas hellrotes aufgefallen. Was kann ich tun und was kann es sein?

PS ich bin 15

...zur Frage

Hämorrhoiden mit 23 Jahren oder was ist das?

Hey, ich habe folgendes Problem... seit einigen Wochen habe ich Blähungen und auch Verstopfung... die sich halt in Magenkrämpfe und Flatulenzen bemerkbar machen... der Toilettengang ist auch recht erschwerlich, weil da dann auch nichts rauskommt... und wenn ich nun mal Stuhlgang habe, habe ich nach jedem Stuhlganz hellrotes Blut mit auf dem Toilettenpapier... vorhin war ich auch Wasserlassen, habe nun gerade keine Bauchkrämpfe nur befindet sich so viel Luft in meinem Darm, dass sich vorhin ein Lüftchen mit herraus schlich... als ich dann das Toilettenpapier nutzte, bemerkte ich, das sich wieder hellrotes Blut auf dem Toilettenpapier befand... was dann auch von dem Darmausgang kam... ein leichtes brennen habe ich da unten auch gelegentlich... Klar, wenn das sich auch nicht bessert, gehe ich nächste Woche zum Arzt... aber was könnte das sein? könnten das wirklich Hämorrhoiden sein? und wenn, kann man die wirklich schon mit 23 Jahren haben?

...zur Frage

Darmspiegelung wirklich notwendig?

Hallo ich hab eine Frage... seit einiger Zeit habe ich Probleme mit vermutlich Hämorrhoiden, die beschriebenen Symptome treffen genau zu. Vor einiger Zeit habe ich mir vermutlich bei Verstopfung einen "Riss" in der Enddarmschleimhaut geholt, beim Stuhlgang war richtig zu merken wie da etwas "reißt" und danach hat es geblutet. Dann hat es furchtbar gebrannt. Die nächsten Male ist das wieder "aufgerissen" aber mittlerweile hat es sich wieder beruhigt.

Jetzt wollte ich dochmal zum Arzt gehen um das Ganze abklären zu lassen. Als ich beim Arzt angerufen hat wurde mir gesagt wenn auch Blut mitkam muss eine Darmspiegelung gemacht werden um andere Ursachen auszuschließen... Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll.. ich bin mir ja eigentlich sicher woher das Blut kam denn es stand immer in direktem Zusammenhang (wenn es "gerissen" ist") und war ganz hellrot...

ich bin erst 19 und ich wollte eigentlich noch nicht unbedingt ne Darmspiegelung machen lassen, wenn es nicht wirklich sein muss (Nebenwirkungen etc....) und bin mir nicht sicher sorry ob der Arzt einfach bisschen Geld mit mir verdienen will?

War vielleicht schonmal jemand in ner ähnlichen Situation oder kann mir einen Rat geben?

...zur Frage

Hämorrhoiden mit 16?

Hallo, Ich bin 16 Jahre alt und denke das ich Hämorrhoiden hab aber bin mir nicht so sicher.. Ich hab sehr unregelmäßig schon seit mehreren Monaten Blut beim Stuhlgang , aber es ist nicht hell rot oder so , ganz normal wie Blut halt ist. Mein After hat bis auf einmal auch noch nicht gejuckt oder sind weder noch andere Symptome aufgetreten. Ich weiß ich sollte zum Arzt gehen ,sollte ich da gleich zu einem Proktologen legen oder sollte ich einfach zu meinem Stamm Arzt gehen? Kann es sich auch um was ernstes handeln außer Hämorrhoiden?

...zur Frage

Hellrotes blut am Klopapier aber keine Schmerzen?

Hey, ich hatte gerade hellrotes blut am Klopapier, allerdings hatte ich keine Schmerzen beim Stuhlgang an sich. Was könnte das sein? Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?