Hautkrebs?! Wie warscheinlich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Keiner kann sich sicher sein, nichts zu haben und zu kriegen. Von daher solltest Du einfach einen Termin beim Hautarzt oder auch Hausarzt machen, der sich das mal genau ansieht. Entweder gibt er komplett Entwarnung oder aber, er Arzt entscheidet, das vorsorglich entfernen zu lassen. Dann kriegst du einen weiteren Termin. Aber davor brauchst Du keine Angst zu haben, das ist absolut kein grosses Ding, ich kenne zig Leute, die fast jedes Jahr welches rausgeschnitten bekommen. Das wird oertlich betaeubt, und in 10 Minuten ist die Sache erledigt und man merkt nichts davon. Und das ist dann normalerweise auch noch kein Hautkrebs, man schneidet alles raus, was sich in einigen Jahren mal dazu entwickeln koennte. Dann wird es untersucht und man ist auf der sicheren Seite.

Falls sich die Stelle nicht als verschorfte Wunde durch den Rasierunfall herausstellen sollte: ein Besuch beim Hautarzt kann nichts schaden. Es gibt gutartige Hautveränderungen, die auch wieder verschwinden oder entfernt werden können, aber halt auch bösartige Melanome.

Arotan 02.07.2013, 15:47

Der Rasier Unfall ereignete sich vor mehr als einem Jahr, warscheinlich sieht das Muttermal unförmig aus.

0

Es ist immer wichtig sich 1x im Jahr auf alle Krankheiten die es so geben könnte untersuchen lässt: Blut abnehmen, Langzeit-Ekg, Schilddrüsen-Über und Unterfunktion, und was es so alles gibt!

Und natürlich auch beim Hautarzt das man sich einen Termin geben und auf Hautkrebs untersuchen lässt, das er alle Muttermale am Körper sich anschaut. Vorsorge ist immer wichtig!

Also mach lieber noch heute einen Termin aus. Meist kriegt man sowieso erst in 3-4 Wochen ein Termin dafür!

thenocki12345 02.07.2013, 15:45

3-4 wochen??? wo lebst den du.. obwohl.. ich wohn in ner kleinstadt

0
Arotan 02.07.2013, 15:49

So einen Jahres Check hab ich noch nie gemacht, und kenne auch niemanden der das macht.

Das schafft ja letztendlich nur noch mehr angst

0

Wenn du nicht oft im Solarium warst oder keine bzw nur wenige Sonnenbrände bekommen hast brauchst du dir keine sorgen machen

Arotan 02.07.2013, 15:44

Ich war noch nie im Solarium, Und Sonnenbrand hatte ich das letzte mal im Sommer vor 2 jahre.

(Was sind denn eigentlich Symptome ? Ich habe das am Hals schon seit gefühlten 10 Jahren.)

0
Gunshot 02.07.2013, 15:49
@Arotan

Hautkrebs bekommt man von starker UV-Strahlung. Davor müssen aber noch einige Sonnenbrände kommen.

0

noch NIE ein Fall aufgetreten ist

ich hab das oft gelesen/gehört das von man den muttermal aufschneidet oder versucht zu entfernen hautkrebs bekommt. also ich würd DIREKT zum hautartz

Ja und? Dann schneidet man das raus... Eine andere Chance hast du nicht!

thenocki12345 02.07.2013, 15:42

wird das nicht mit einem laser entfernt oder so?

0

Was möchtest Du wissen?