Hautbrücke an Eichel entfernen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo AnonymerSurfer,

die Entstehung von Hautbrücken ist eine mögliche Folge eines operativen Eingriffs an der Vorhaut. Dies tritt oftmals in der Folge der Vernarbung nach einer tadikalen Beschneidung auf. Da eine solche Hautbrücke nur durch eine chirurgische Maßnahme, in der Regel Durchtrennung und Vernähung, repariert werden kann, wirst du zeitnah zu einem Arzt gehen müssen. Es ist zwar durchaus möglich, zunächst zu einer Voruntersuchung ohne die Eltern zu einem Arzt zu gehen, aber die meines Erachtes erforderliche Behandlung bedarf der Zustimmung durch deine Eltern.

Vor diesem Hintergrund bleibt dir leider nichts anderes übrig, als mit deinen Eltern zu sprechen. Auch wenn ich mir bewußt bin, dass ein derartiges Gespräch mit deinen Eltern unangenehm sein kann, aber sei dir sicher, es wird wesentlich weniger peinlich, als du dir das jetzt vorstellst. Am Besten geht es, wenn du dein Problem knapp und klar benennst und den Wunsch zum Arzt zu gehen äußerst. Da sie seinerzeit deiner Behandlung zugestimmt hatten, kennen sie dein ursprüngliches Problem und dürften der Linderung der durch diese Behandlung ausgelösten Nebenwirkung offen gegenüber stehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss mich meinem Vorredner anschließen. Auch deine Eltern würden sich zum Arzt schicken.
Also fasse dir ein Herz und geh zum Arzt deines Vertrauens.
Im schlimmsten Fall kann es schlimmer werden wenn du zu lange wartest.
Gruß M*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?