Hautausschlag Ursache durch LED Beleuchtung?

4 Antworten

Ganz bestimmt hat Dr. Google recht, und der Hautarzt mit 6 Jahren Medizinstudium, mehrjähriger Facharztweiterbildung und jahrelanger Erfahrung mit Patienten Unrecht. Ironie aus.

Ich leide auch an Sonnenallergie. Meine LED Beleuchtung hat bei mir noch nie zu einem Hautausschlag geführt. Eher einmal von einem Lebensmittel oder durch Hautprodukte (Cremes, Duschgel,...).

So ein Quatsch, echt. Wenn du Neurodermitis hast, dann hast du sie. Fertig.

Wie schalte ich einen Wechselrichter in eine Photovoltaikanlage?

Hallo Hallo,

Ich hab leider sehr wenig Erfahrungen in Sachen Elektronik und wollte hier mal nachfragen um mir den Traum vom autarken Leben im van zu ermöglichen.

Ich habe vor folgende Sachen dafür zu kaufen:

https://www.amazon.de/Wohnmobil-Camping-Solaranlage-Solarpanel-Modul/dp/B00S3QV35E 

==> MIT PASSENDER BATTERIE!!

Und einen Wechselrichter

https://www.amazon.de/BESTEK-Wechselrichter-Anschlüsse-Batterieclip-Zigarettenanzünder/dp/B00TB68SV2?SubscriptionId=AKIAIT5QD4SNY5Q734UQ&tag=vt-shop-21&linkCode=xm2&camp=2025&creative=165953&creativeASIN=B00TB68SV2&keywords=Wechselrichter%20Für%20Steckdose

So meine Fragen:

1. Passt der Wechselrichter zu den anderen Sachen?

2. Wie baue ich den Wechselrichter ein? Also zwischen Batterie und laderegler?

3. Wie würde ich am besten das gelieferte Kabel splitten oder trennen (keine Ahnung :) damit der Wechselrichter da reinpasst

Betreiben möchte ich eine kleine kühlbox und Lichter (led) sowie Handy laden.

Danke schon mal im vorraus :)

...zur Frage

Leide ich an Haarausfall oder ist das nur eine Einbildung?

Guten Tag. Ich habe seit einigen Monaten gemerkt das ich am oberkopf lichtere Haare bekomme. Also ich sehe die Kopfhaut wenn ich meine Haare gegen das weiße LED Licht halte (Im bad haben wir led licht) im Spiegel. Ich weiß nicht ob das LED Licht nur übertreibt oder ob ich wirklich lichtere Haare bekomme. Ich muss dazu sagen das ich meine Haare bevor ich das gemerkt habe, sehr schlecht behandelt habe. Ich habe nur einmal die Woche meine Haare gewaschen und hatte im gel und wachs drauf. Ich bin mit wachs schlafen gegangen und habe auf das alte wachs nochmal neu wachs raufgemacht und bin auch mit haarspray schlafen gegangen und habe einfach 0 auf meine Haare geachtet. Früher habe ich die auch sehr oft geglättet .. also Fazit. Sehr schlecht behandelt. Seit dem ich es bemerkt habe das meine haare lichter werden, habe ich sie sehr kurz geschnitten und habe sehr oft auf meine Haare geachtet. Ich nehme seit einem Monat kein gel mehr oder haarspray und nehme koffein shampoo und koffeein liquid und einmal am Tag nehme ich biotin und Zink. Also meine Haare fühlen sich jetzt weicher an aber ich weiß nicht ob das jetzt an meiner nicht pflege lag das meine haare lichter geworden sind oder ob es einfach erblich bedingt ist. Ich muss dazu sagen. Mein vater ist 64 und hat volles Haar. Sowie meine mutter und meine schwester und mein großer Halbbruder. Zudem hatten beide meiner großeltern bis zu ihrem Tod volles haar. Bei meiner großmutter (väterlicherseits) hatte mit über 74 schon sehr lichtere haare aber bei dem alter ... war es noch sehr normal. Die einzigen die in meiner Verwandschaft an haarausfall leiden sind meine 2 onkels (väterlicherseits). Die haben im laufe der Zeit eine halbglatze gebildet. Mein Onkel (mütterlicherseits) hatte bis zu seinem tot volles haar und meine ganzen cousins haben bis jetzt noch volles haar (Die sind über 25-35). Ich schick euch mal paar Fotos und würde gerne eure Meinung wissen ob das eher ein aga ist oder weil ich meine Haare vor 2 oder 3 Monaten noch sehr schlecht behandelt habe (und das über jahre hinweg). Das erste bild ist mit nassen haaren gemacht.

...zur Frage

Ist das eine Sonnenallergie, oder doch etwas anderes?

Meine Tochter (4) zeigt immer eine sehr starke Reaktion auf die Sonne, besonders im Gesicht.

Es äußert sich indem sie teils extrem rote Wangen bekommt und dieser Auschlag ist durchlaufen und ähnelt sehr einem 'Schmetterlingserytem'. Er ist oft, aber nur bei längerer Sonneneinstrahlung erhaben und angeschwollen. Zudem bekommt sie leichte und kleine (Hitze-Pickelchen?) an Armen und Beinen. Verschwindet aber oft am nächsten Tag wieder und der Ausschlag im Gesicht verblasst. Sobald sie wieder nach draußen bzw. in die Sonne kommt, kommt auch der Ausschlag wieder. Jucken tut dieser Auschlag nicht, zumindest konnte ich das nicht beobachten.

So, der Kinderarzt sagt bzw. bestätigt die Vermutung einer Sonnenallergie, mein Hausarzt sagt es sei ein Schmetterlingserytem (Ursache aber unklar) und der Hautarzt sagt es sei Neurodermitis.

Nun weiß ich aber immer noch nicht was sie hat und wie ich sie noch am besten schützen/behandeln soll? Selbst bei Verwendung mit Sonnencreme (Ladival), ist es immer noch vorhanden bzw. manchmal sogar noch verstärkt. Ein Sonnenhütchen, hat sie auch und hält sich die meiste Zeit auch im Schatten auf.

Nun suche ich von Erfahrungen her z.B. Personen hier, die an einer Sonnenallergie leiden und wie sich diese äußert?! Oder anders gefragt, was es sonst noch sein könnte?

...zur Frage

Schrift, Lichter und Ränder doppelt sehen

Hallo, ich möchte mein Problem euch gerne schildern und hoffe auf gute Antworten.

Also seit etwa Anfangs Oktober, Buchstaben, Lichter und Ränder doppelt. Das sieht so aus als wenn gegen oben hin der Buchstaben sich so wie andeutet, er ist nicht komplett doppelt also nur teilweise, ich hoffe ihr versteht was ich damit meine, verstärkt tritt das auf wenn der Hintergrund dunkel oder Schwarz ist auf weissen oder hellen Oberflächen tritt das schwach oder gar nicht auf. So sehe ich zum bsp. im TV das Logo des Senders so etwas doppelt wenn es dunkel ist auf dem TV. Auch bei meinem Smartphone sehe ich es verstärkt wenn der Hintergrund etwas dunkler ist.

Bei den Lichtern ist das so dass das nur bei Auto Vor und Rückleuchten teilweise stark auftritt vermehrt jedoch auch sehr stark bei den neueren LED lichtern von den Fahrzeugen, auch da geht das doppelte gegen rauf. Bei den Strassenlaternen ist es recht schwach oder gar nicht vorhanden jedoch ist dort wie ein stern der von der Lampe aussgeht.

Bei den Rändern von gegenständen ist das mir bissher nur im TV aufgetreten aber nur schwach und auch nur dann wenn ich es irgendwie prüfen will ob ich es doppelt sehe oder nicht.

ich schreibe es nochmals kur und übersichtlich hin.

  1. Buchstaben: Dunkle Oberfläche Stärker als bei hellen oberflächen, das doppelte geht von der schrift aus gegen oben.

  2. Lichtern: Bei Fahrzeug leuchten recht stark besonder bei neuen LED lichter. Auch da gegen oben hin. Strassenlampen sind recht schwach oder garnicht doppelt jedoch ist da wie ein Stern der von der Lampe aussgeht und auch eine art Nebel um der Lampe.

  3. Ränder: Bissher nur im TV und auch nur dann wenn es sogesagt wie Provoziert wurde.

Als infos noch dazu ich bin kurzsichtig und träge eine Brille welche stärke die brille hat weiss ich leider nicht mehr sie ist links aufgrund eines sturzes der brille gekratzt jedoch nicht so dass es direkt vor dem blick ist. Ausserdem benutze ich das Smartphone seh häufig und spiele auch an der Konsole gelegentlich. Ich bin noch nicht komplett ausgewachsen falls das jemandem hilft.

So meine Frage lautet: 1. Was kann das sein 2. Hat es auch was damit zu tun dass ich sehr häufig Smartphone gebrauche. 3. Welche Ursache kann das haben.

Zum Schluss hin noch ich habe einen Termin bei einem Augenarzt und möchte lediglich wissen was es sein könnte so dass ich schon etwas für den Termin vorbereitet sein kann.

Ich weiss es ist ein sehr Langer Text deshalb bedanke ich mich den Antwortern dass man sich die Zeit genommen hat den Text durchzulesen und bestenfalls auch eine Antwort geben kann. Bei Unklarheiten oder Fragen bin ich für Fragen offen.

...zur Frage

PC geht nicht an, HDD Led leuchtet kurz?

Moin,

habe heute mein Sata Kabel bekommen, um endlich meinen PC in Betrieb nehmen zu können.

Ich habe folgende Komponenten:

Mainboard: Fujitsu D2464-B12 AM2 Netzteil: Fujitsu Siemens ATX S26113-E547-V50-01 DPS-300AB-44A und die üblichen Kabel..

Die Sache ist mein PC geht nicht so wirklich an. Ich schalte den Netzteil Schalter um, dann geht kurz vom Mainboard der CPU Lüfter an ca. 5 Milisekunde und zusätzlich leuchtet kurz 1x das HDD Led, das wars. Ich habe schon geschaut ob evtl. das Netzteil schrott ist, aber nein habe es getestet mit den üblichen Mittel mit Büroklammer und dann an das grüne und schwarze Kabel, so läuft das auch. Ich habe auch gehört man könne auch ein Netzteil-Spannungsgerät nehmen, wie viel Volt auf die Schienen sind, aber sowas besitze ich nicht. Kann evtl. die Festplatte schrott sein? Ich habe alles versucht die Festplatte mit den 4 gleichen Kabel fürn Strom angeschlossen und getestet, das Sata Kabel an die 4 gleichen Steckplätze ausgetestet, aber bringt alles nichts. Was könnte schrott sein, ich denke mal die Festplatte. Aber wie stelle ich das fest? Ist das eig. normal dass der PC ohne Festplatte nicht startet, ich habe es noch nie ausprobiert mit den Vorgängern an PCs aber, ich denke mal schon dass das normal ist, weil sonst würde der Pc ja starten

Ich hoffe echt Ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Hydrocortison-Anwendung wie lange Pause?

Hey Leute, ich habe Neurodermitis (leichte Ausprägung) und benutze Linola Akut 0,5% (Hydrocortisoncreme) bei Schüben. Leider kommen bei mir Schübe relativ oft vor... maximal eine Woche bis 10 Tage ist Ruhe. In der Verpackungsbeilage steht, dass man die Salbe nicht länger als 14 Tage anwenden darf. Für mich stellt sich nun die Frage, ob die Creme nur an einer bestimmten Hautstelle max. 14 Tage angewendet werden darf oder ob an einer anderen Stelle zu einem späteren Zeitpunkt nach diesen 14 Tagen weiter behandelt werden darf? Außerdem: Wenn ich die Creme angewendet habe... wie lange sollte ich zwischen den Anwendungen pausieren? Tage? Wochen...?

Brauche dringend eure Hilfe! Die Apothekerin konnte mir darauf auch keine Antwort geben...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?