Hautausschlag, oder was kann das sein?

Es befindet sich am linken Oberschenkel... - (Gesundheit, Gesundheit und Medizin, Medizin)

2 Antworten

Sieht aus wie eine Scheuerwunde. Dass du sie schon so lange hast spricht allerdings dagegen. An welcher Stelle ist das denn? Kann es sein, dass das eine Stelle ist, an der etwas sehr oft reibt, sodass eine permanente Schürfwunde entstehen könnte? (Z.Bsp. Hosenbund, zu enger BH, Tragetasche etc.). Falls nein, würde ich an deiner Stelle wirklich mal zum Arzt gehen, der kann das besser einschätzen. Aber mach dich jetzt bis zu dem Termin nicht verrückt, das sieht nicht entzündet oder so aus, und da es ja auch nicht weh tut denke ich nicht dass es etwas schlimmes ist, wahrscheinlich bekommst du das mit einer passenden Salbe innerhalb weniger Tage in den Griff.

Liebe Grüße

9

Also Schürfwunde kann man ausschließen. Es tut ja auch nicht weh und das hat es auch nie. Zudem wird’s eben immer größer. Die Stelle befindet sich am linken Oberschenkel Innenseite..
Trotzdem danke für die lieben Worte :)

0

Das sieht nicht mal ganz wie ein Hämatom aus.

Frei-Öl aus der Apotheke sollte helfen.

Es ist eher eine Schürfwunde, aber nur ganz oberflächlich, die schon langsam abheilt.

9

Schürfwunde kann ich ausschließen.

0
9

Auch nicht. Würde nicht fragen, wenn ichs wüsste

0

Blau - Rote flecken am Handrücken? Ursache?

Hallo ihr lieben.. hab seit längerem..ich sag mal blaue flecken dazu.. auf dem handrücken und meine haut ist an den Betroffenen stellen sehr sehr trocken und rau und ab und an juckt es ziemlich heftig das ich mich dann einfach richtig stark kratze.. was mir aufgefallen ist, es tritt am meisten nach oder während der Benutzung mit wasser auf.. dann brennt es richtig arg und dann merk ich wie langasam meine Finger anschwellen und nach und nach wieder an Dicke abnehmen.. ich wüsste nicht woher das kommen könnte.. seid ihr da vl etwas schlauer? Mein arzt meinte einfach ne creme drauf hab ich schon hilft nichts.. und hab das jetzt schon einige Monate.. So sorry für den langen text :-D hoffe jemand hat vielleicht nen tipp was das sein könnte? Oder etwa Tipps um die schmerzen zu Lindern..evtl. Cremen oder so.. danke schonmal im Vorraus für alle Antworten :)

...zur Frage

Hautausschlag - Cetirizin abhängig

Hallo, hab seit den letzten Jahren immer mal wieder Hautausschlag. Das fing an als ich meine Allergietabeletten im Winter absetzen musste und dann meine Haut plötzlich tierisch juckte. Nach einer Woche habe ich es nicht mehr ausgehalten und ich habe wieder eine Allergietabelette genommen, 30 minuten später waren alle Symphtome weg für 3-4 Tage. Seit dem Muss ich das ganze Jahr Allergietabeletten nehmen sonst juckt meine Haut. 2 Hautärzte mein Allergiearzt und 2 Heilpraktiker konnten mir nicht helfen. Der Tipp von denen war nur sich mit handelsüblicher Creme einzucremen. Manchmal habe ich sogar rote punkte auf der Haut, das macht mir dann schon Angst. Es kann ja nicht sein das ich das ganze Jahr Tabeletten nehmen muss. Bevor ich jetzt zu einer Hautklinik gehe um es dort nochmal zu versuchen hat jemand einen Tipp für mich? Kennt jemand gute Hautärzte in Nord NRW?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?