Hautausschlag nach peeling?

2 Antworten

das ist eine elergische reaktion der Haut wrscheinlich verträgst du einen bestandteil von deinem Peeling nicht ambesten das gesicht mit seife und lauwarmen wasser reinigen dan geht die alergische reaktion zurück würde an deiner stelle ein Peeling nehmen welches aus reinen Naturproduckten hergestellt ist in den anderen ist sehr viel enthalten was ich nicht einmal auf den Fußboden schmieren würde.

  • Das geht wieder weg, aber es ist immer gut wenn man Fenistil - Gel im Haus hat
  • das hilft immer bei Hautproblemen !!!

    Wann Peel of Maske auftragen?

    Ich hatte vor ein Dampfbad zu machen, dann Gesicht reinigen (Schaum) dann ein Peeling und dann die Peel of maske. Im Anschluss will ich duschen, oder sollte ich erst die Maske auftragen und dann duschen? Was ist die beste reihenfolge?

    ...zur Frage

    Aok Seesandpeeling oder alverde peeling meeresalge?

    welches ist besser? Eigentlich für normale Haut die schnell glänzt....aber welches ist besser?

    Danke :)

    ...zur Frage

    Wie oft peeling anwenden?

    hallo:D

    ich hab ein peeling von aok unswar ein seesand peeling mit tee&ginseng-extrakt. Wie oft sollte ich es anwenden? Ich weiss dass sich nur alle 28 tagen die haut erneuert und man deshalb nur einmal im montat ein peeling anwenden sollte. aber ist das von aok vielleicht "sanfter" dass man es öfter anwenden kann? da es ja ein naturprodukt ist?

    Bitte keine kommentare wie schau was auf der verpackung draufsteht. weil dort steht immer dass man es öfter anwenden soll. Damit sie geld verdienen können.

    ...zur Frage

    Meine Stirn ist rot und das schon seit 2 Tagen. Geht das irgendwann weg?

    Ich habe von Garnier so ein Peeling gekauft und benutzt. Doch einmal habe ich es vergessen gehabt, es zu waschen und schlief ich mit dem Peeling auf meiner Stirn ein. Am nächsten Tag war die Stirn rot. Ich habe sie gewaschen und eine Creme benutzt, doch sie ist immer noch rot. Geht es von selbst weg ?

    ...zur Frage

    Balea Peeling Maske verwendet, danach Haut "verätzt"?

    Hey ihr lieben, gestern habe ich zum ersten mal diese Peeling Maske von Balea (siehe Bild) ausprobiert und hatte bis auf ein Brennen auf der Haut keine weiteren Probleme damit. Also habe ich sie vorhin wieder verwendet. Nachdem ich, wie auf der Packung beschrieben, ca. 3/4 Minuten gewartet habe und ich die Maske abgewaschen habe hat sich das ganze komplett wie eine Entzündung angefühlt und es brennt nur noch. Das abwaschen war also sehr schmerzhaft und ich sehe jetzt auch wirklich aus wie eine fleckige Tomate. Hat jemand Tipps für mich, oder selbst schon Erfahrungen mit dieser oder ähnlichen Peeling Masken gemacht? Ich habe heute Abend eine wichtige Veranstaltung und möchte da nicht wie eine Tomate hingehen, ich hoffe die Rötungen verschwinden noch. :) Vielleicht kennt ihr auch bessere oder empfehlenswertere Peeling Masken? Danke euch schon mal!!:)

    ...zur Frage

    Nach Gesichts-Peeling Haut abgerieben

    Hi ich habe mir ein Peeling (die Anleitung gab es im Internet und viele positive Kommentare dazu) zusammengestellt. Der Inhalt des Peelings war Apfelessig, grüner Tee, Honig und Zucker. Der Zucker diente hierbei zur Feinen abgreibung der Hautschuppen. Das ganze sollte man 5 Min machen und danach 10 Minuten einwirken lassen. Beim Abspülen des Peelings bemerkte ich aber, dass ich viel zu lang auf einer stelle gerieben hatte und auch zu fest aufgedrückt hatte (sollte man extra nicht machn!) und jetzt ist sozusagen eine Hautschicht abgegangen, sprich die Haut ist an einem Fleck sehr rot und dünn (Fleck ca 6x3 cm´groß) Was kann ich gegen diesen Fleck unternehmen? Meine Mutter hat mir empfohlen, Bepanthen Wund- und Heilsalbe auf die rote Haut zu geben. Wie lange dauert so ein Heilprozess? Denn es ist ja keine offene Wunde, weniger Haut und folglich rot! Oder was sollte man anstatt Bepanthen benutzen? Schmerzen habe ich übrigens keine!

    mfg

    ...zur Frage

    Was möchtest Du wissen?