Hautausschlag, Ärzte ratlos?

0 Antworten

Ausschlag am hoden oder was anderes?

Hallo Community,

Bin 15 Jahre alt und habe eine Frage. Habe vor 4 Tagen das erste mal mit einem bodyöl masturbiert (wie ich drauf kam keine Ahnung aber es gefiel mir). Gestern und heute auch nochmal. Gestern hatte ich danach ein komisches Gefühl am hoden dachte mir aber nichts dabei. Heute dann nach dem duschen bemerkte ich das die Haut komisch ist, um genau zu sein gerötet und wie gehäutet also haut geht an meinen hoden ab und ich weis nicht was das sein soll. Werde aufjedenfall beim Hautarzt anrufen aber wollte fragen was das sein könnte

Werde noch 2 Bilder hinzufügen Ps. ich weis das man es nicht soo gut erkennt wegen den Haaren glaube ich mal ich wollte mich rasieren ließ es dann aber lieber sein Liebe Grüße

...zur Frage

Hautausschlag? Vermutung welcher?

Hallo, habe seit ca. einem Monat rote Punkte auf beiden Ellenbogen (Außenseite), seit ein paar Tagen habe ich auch noch einen roten Fleck auf meiner Wange bekommen, und die selben Punkte wie sie am Ellenbogen sind auf meinem Handgelenk ebenso wie auf der Oberschenkel Innenseite. Dazu jucken diese Stellen auch noch. Da ich aber erst am Dienstag zum Arzt komme, wollte ich Fragen, was ihr denkt das es sein könnte. Könnte es vielleicht so gar sein das ich eine Allergie gegen einen Kleidungsstoff oder so habe, da ich seit kurzer Zeit andere Marken kaufe? Ich bedanke mich schon für eure Vermutungen.

...zur Frage

Die Periode fällt das erste mal seit 4 Monaten aus was kann das sein?

Ich hatte mit meinen Mann über 4 Monate ungeschützten Sex hatte trzd meine Periode doch jetzt lässt meine Periode seit 6 Tagen auf sich warten?! Wir dachten eig schon das er nicht zeugungsfähig ist wegen 4 Monate Sex und das nicht gerade wenig xD Ich muss allerdings dazu sagen das ich schon eine kleine Tochter habe die jetzt 7 Monate alt ist. Mein Mann meinte jetzt wo ich eine Schwangerschaft schon hinter mir habe das ich das nicht so mit bekommen würde weil mein Körper schon gewohnt ist. Ich bitte um dringenden ernstgemeinte Antworten

Lg

...zur Frage

Hiv oder nur Hautausschlag?

Ich hatte vor genau 3 Wochen das erste Mal ungeschützten Sex mit einer Person, der ich vertraue, dass sie mir etwas gesagt hätte..

Vorab, beim Hausarzt war ich heute, habe alles erzählt, er schließt eine Infektion nicht aus, aber es könnte auch andere Gründe haben. Blutabnahme wird erst am Freitag gemacht. (Ich glaube bis zum Ergebnis dahin sterb ich vor Sorge🤒) 

Ich habe vor ein paar Tagen an beiden Hüften einen roten und merkwürdigen Ausschlag bekommen, welcher nicht juckt, sich aber weiter ausbreitet. - siehe Fotos

Seit heute habe ich nun auch rote Punkte auf beiden Händen, die im gegensatz zu denen auf der Hüfte ganz leicht anfangen zu brennen- siehe Fotos. Gestern habe ich die Stellen auf Rat meiner Mutter mit frisch gepresstem Zitronensaft eingerieben und abends noch mit kokosöl. Könnte das der Grund für die „verschlimmerung“ sein? 

Weitere Symptome, die ich habe: Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Bauchschmerzen, Verklebtes Gefühl wie Kloß im Hals beim Schlucken,der Arzt meinte es wäre im Hals nur leicht rot.

Kann mich vielleicht jemand beruhigen? Ich mach mich hier gerade richtig fertig mit meinen Gedanken🤯 Was kann es denn sonst noch sein? Im Internet stehen auf jeder Seite, die ich gelesen habe, genau diese Symptome für eine frische hiv Infektion und genau zur gleichen Zeit, also nach 2-3 Wochen nach Verkehr, was bei mir ja punktgenau zutrifft. Vorher hatte ich sowas ja nie und allergisch bin ich auf nichts.

Das einzigste was war, ist, dass ich letzte Woche Montag diese bekannten China Peel Off Fuß Maske gemacht habe. Ich habe keine Handschuhe getragen dabei. Aber dann würde der Ausschlag ja auch auf den Füßen sein und wie sollte es auf die Hüfte kommen? Vorallem würd der ja nicht nach ner Woche erst auftreten.

Habe große Angst😣 hier nochmal die Bilder mit dem Ausschlag 

...zur Frage

Nesselsucht, Immunsystem stärken oder schwächen?

Hallo,

Ich habe seit 3 Monaten nesselsucht und habe schon mehrmal cortison verschrieben bekommen (als Stoßtherapie) und jetzt auch über einen längeren Zeitraum mit 5mg. Cortsison schwächt das Immunsystem ja ab bzw. drosselt es. Meine frage ist nun, da ich auf anderen Seiten gelesen habe, dass man bei Nesselsucht das Immunsystem stärken soll, ob ich es lieber stärken oder schwäschen sollte. Bei Nesselsucht ist es ja so, dass das Immunsystem überreagiert. Ist es dann schlau es zu stärken? Und warum wird dann cortison verschrieben?

...zur Frage

Wann Zimmer leer räumen?

Hallo, ich (29) lebe mit meinem Mann(44) zusammen und seine Tochter (17 im September 18) ist seit letzten Oktober zu ihren Freund gezogen. Mein Mann und ich, würden gerne ein Gästezimmer haben. Mein Mann sagt, das wir das ruhig schon machen können. Ich möchte ihr nicht vor den Kopf stoßen, da ich ja "nur" stiefmutter bin und sage das wir noch etwas warten müssen. Seine Tochter, ist ein wenig eigen, um das nett zu formulieren. Sie würde ihr Zimmer bis zum Rest unserer Tage behalten wollen. Davon mal ab, das sie die Sachen, die über sind nicht braucht bzw. Nutzt und nur am zermotten und einstauben ist. Wann, würdet ihr sagen, kann man das Zimmer ausräumen?

Liebe Grüße Dehy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?