Hautauschlag nach starkem Regen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch den Regen wurden die Substanzen freigesetzt, die eigentlich durch eine Wäsche vor dem erstmaligen Tragen ausgespült werden sollten.

Auch wenn Du Schwabe bist, spare nicht an der falschen Stelle!

Erstmal baden und dann eincremen. Wenn es nicht besser wird und sogar schmerzt würde ich lieber dem Arzt einen Besuch abstatten.

Gute Besserung!

ungewaschen ? neue kleidungstücke werden vor dem transport oder der lagerung oft mit motten - / insektenschutzmitteln behandelt , um diese zu schützen. kann sein, das daß wasser diese rückstände wieder aufgefrischt hat und dies zu hautirritationen führt .

geh duschen und creme die stellen gut mit zb bepanthene ein und wirf die klamotten in die waschmaschine ! -lg.

Was möchtest Du wissen?