Hautarzt, Dermatologe, Kosmetikerin? Wohin muss ich?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Hautartz ist auch ein Dermatologe. Eine Kosmetikerin beschäftigt sich eher mit Kosmetik, der Hautarzt umfassend über Haut allgemein. Wenn du noch in der Pubertät bist, musst du eben mit Pickeln rechnen, die von selber kommen. Bist du un 20 oder 40, und hast trotzdem Pickel, liegt es entweder am Essverhalten, an Krankheiten oder an empfindlicher, gereizter Haut.

Ich bin gespannt, was der Hautartz dir sagen wird, außer : Abschminken!, Keine Parfümstoffe benutzen! - und Pubertät.

Meine Tochter hat auch im alter von 14 Pickel bekommen, jetz sind sie fast weg, da sie täglich ein Mildes Waschgel mit Pad benutz. Vielleicht kennst du sie aus der Loreal Paris werbung...?

 

Ich hoffe ich konnte helfen ^^

Lg Moccasssin :D

Der Hautarzt ist ein Dermatiologe. Zur Kosmetikerin würde ich erst später gehen, wenn Du das mit dem HA geklärt hast.

Ich hatte das gleiche problem.. wenn deine haut sehr schlimm aussieht geh einfach zum Hautarzt, der gibt dir tabletten und schickt dich zur ausreinigung zum kosmetiker! :-)

Was möchtest Du wissen?