Hautarzt Besuch frage

4 Antworten

Meistens wird Haarausfall durch Testosteron verursacht. Das Hormon Dihydrotestosteron (DHT) ist ein Abbauprodukt von Testosteron. Beim erblich bedingten Haarausfall kann eine vererbte Überempfindlichkeit der Haarwurzeln gegenüber DHT bestehen und zu einer fortschreitenden Verkleinerung der Haarwurzeln führen. Eine Behandlungsmöglichkeit besteht in Medikamenten zur Senkung des DHT-Spiegels.

Du solltest nicht einfach der Werbung vertrauen, sondern Dich auch vorher, im Internet, über die Nebenwirkungen, und Alternativen zu dem Mittel, erkundigen.

ich habe vor längerer Zeit beim Hautarzt so eine Analyse gemacht und das hat etwa 90 Euro gekostet weil bei mir die Krankenkasse nicht bezahlt :)

Was möchtest Du wissen?