Hautallergie,Quaddeln auf der Haut seit mehreren Monaten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Klar, wenn man allergisch gegen etwas ist, hilft mit Glück ein Antiallergikum. Aber das kann auch Nebenwirkungen haben. Ich kann kein einziges nehmen, ich könnte dann vor Müdigkeit und Schlappheit nicht mehr Auto fahren, hätte Kopfschmerzen, Schwindel etc.

Du solltest rausfinden, woher die Quaddeln kommen. Duschgel? Waschmittgel? Bestimmte Lebensmittel? Da musst du genau beobachten und evt. ein Ernährungstagebuch führen.

Es könnte von Zitrusfrüchten kommen wie Kiwi und Orangen. Aber auch von Nüssen, von Geschmacksverstärker, der oft in diesen Fertigtüten wie Knorr, Gemüsebrühe ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?