Haut wieder straff bekommen

5 Antworten

Eine Lymphknotenmassage ist in der Tat nicht schlecht, doch müsste sie täglich sein. Als Alternative kann ich nur die tägliche Massage mit dem Danaefabiene Gel empfehlen. Bring das Fett und die Haut am Bauch zum Bewegen; ich empfehle das Gel gleichmäßig im Liegen aufzutragen und wirklich 20 bis 30 Minuten zu Massieren. Trink etwa einen halben Liter Wasser vorher, denn so spülst Du Schlackstoffe aus Deinem Körper. Funktioniert, der Bauch wird glatter. Übrigen auch empfehlenswert an den lästigen Stellen an der seitlichen Hüfte. Ich meine die verhindert die Hosengröße reduzieren zu können.

Kommt auf dein Bindegewebe an, ob Massagen ausreichen oder aber Haut entfernt werden muss.

haut muss auf keine fall entfernt werden weil das nur minimal ist

0

Du willst ihn wie vorher? Ganz einfach, 20 kg zunehmen

Kann diese Bauchhaut noch straff werden :/?

Ich habe ca 30 kg abgenommen und die Haut hängt nun irgendwie, kann man das noch straffen ?

...zur Frage

Überschüssige haut am arm entfernen lassen?

Geht das? Immer wenn ich meinen arm bewege schwabbelt es extrem, da ich in 6 Monaten oder so 15 kg abgenommen habe. Was ja eig nicht sooo viel ist...
aber halt meine frage: geht es am arm auch ? Oder nur bauch und beine ?

...zur Frage

Wie die Haut am Bauch straffen ohne OP?

Hey Leute, dadurch das ich jetzt etwas mehr abgenommen habe ist meine Haut am Bauch nicht straff. Hat jemand nen hilfreiche und funktionierenden Tipp für mich ohne das ich zum Schönheitschirurgen gehen muss wenn ich 18 bin?

...zur Frage

Was passiert durch 20kg Abnahme (Hängende Haut)?

Hallo, ich bin 16 Jahre und will 20kg abnehmen. Wie siehts dann nach der Abnahme aus? Wird alles hängen (Hängebrüste) oder kanns überhaupt noch straff werden?

...zur Frage

Wie soll ich jetzt weiter machen mit der Ernährung , Sport nach radikaler Diät?

Hey Leute. Ich war früher sehr übergewichtig und habe dann radikale Diäten gemacht. Habe kaum etwas gegessen. Habe zwar abgenommen (25kg) aber natürlich war das nicht alles reines fett was ich abgenommen habe. Das ganze , also als ich die Diät gemacht hatte ist jetzt 3 Jahre her und ich habe immer noch einen hohen KFA aber sehe in Klamotten dünn aus ( skinny fat ). Durch das abnehmen habe ich auch so weiche Haut bekommen , die nicht ganz straff ist. Im Gesicht z.B hängen meine Wangen etwas oder es ist halt etwas zu viel haut noch da. Es ist bei mir aber z.B nicht extrem. Wie komme ich vom skinny fat Körper zu einem schönen , straffen , muskulösen ( nicht zu krass ) Körper? Wie soll ich mich jetzt ernähren ( kcal Überschuss / oder kcal Defizit )? Wird das mit meiner Haut & vor allem auch im Gesicht besser ? Ps : bin 17 und habe mit dem Kampfsport angefangen. Fange demnächst auch mit dem Krafttraining an. Ich will es diesmal einfach richtig machen , sodass es mir und meiner Haut besser geht

...zur Frage

Soll ich zum Hautarzt wegen meiner schlaffen Gesichtshaut oder wird sich meine Haut von alleine wieder straffen?

Also als ich 13 war war ich sehr dick. Hab dann sehr sehr schnell in 3 Monaten oder so 20-25 kg abgenommen. Damals wusste ich nicht was es für folgen für mich hat. Seitdem abnehmen ist meine Haut etwas schlaff & sehr weich. Es ist sieht zwar nicht so krass aus , wie man es von einigen Bildern kennt ,aber bei meiner Gesichtshaut sieht man es schon etwas das meine Wangen etwas hängen und sich auch Falten gebildet haben. Was soll ich jetzt tun ? Denkt ihr ein Hautarzt kann da was machen ( keine op oder spritzen ). Wird sich meine Haut im Gesicht zurückbilden also wieder straff werden ?  Ps bin 17 Jahre alt.  

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?