Haut um Fingernagel reißt immer ein

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde dir auch raten deine Hände regelmäßig einzucremen, vorallem jetzt in der kalten Jahreszeit passiert soetwas schnell. Dei Haut zurückschneiden bringt bei mir nichts, ich lasse es immer in Ruhe und warte bis es von selbst abheilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze sie Hand- und Nagelcreme von Kamill. Von essence gibt es auch noch spezielles nagelöl. Probier das doch mal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest die Haut regelmäßg "zurückschieben" und wenn sie eingerissen sind, mit Bepanthen oder so was eincremen, das hilft bei mir immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorg dir eine Handcreme, am besten eine medizinische ohne viel Schnickschnack! Du könntest deine Hände auch ab und zu mal mit "Öl" einreiben,das wirkt auch sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf jeden Fall nicht die Haut immer abreissen...sondern einfach in Ruhe lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das selbe Problem hab ich auch, bzw hatte ich auch ich habe öfters meine Hände eingecremt das hat besser gewirkt:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jeden morgen mit einem Wattestäbchen ein bisschen Olivenöl an die rissige Haut um die Nägel tupfen... mach ich immer ist super.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?