Haut schält sich - Hautarzt?

4 Antworten

Es kann schon mal vorkommen, dass sich durch Witterungseinflüsse oder durch die Ernährung die Folgen auch mal auf die äußerste Hautschicht auswirken und diese sich dann ablöst. Das sollte kein Problem sein. Dennoch würde ich, wenn du dir deswegen Gedanken machst, einmal zum Arzt gehen und das abklären lassen und auszuschließen, dass evtl. doch noch andere Ursachen dahinter stecken könnten!

unsere Haut erneuert sich ( schuppt ) so alle 30 Tage . Bei einem mehr , bei einem weniger. Aber ein Besuch beim Hautarzt schadet mal nicht. Bei Neurodermitis schaut es anders aus .

Bei meiner Mum fängt das so immer an, aber das wäre bei ihr schon viel viel schlimmer nach 3-4 tagen.

0

ja natürlich könnte das zusammenhängen bezüglich vererbung usw., aber wenn du eine sehr trockene Haut hast, kann tägliches eincremen das Problem schon lösen. Am besten sind Body-Lotions für besonders trockene Haut oder was auch gut hilft ist Babyöl

Babyöl ist so toll . Das macht die Haut so schön weich und geschmeidig^^

0

Warum schält sich meine Haut durch die verschriebene Creme nicht?

Ich habe ziemlich starke Akne, gegen die ich schon ziemlich viele verschiedene Cremes vom Hautarzt bekommen habe. Nichts hat geholfen.

Jetzt hab ich eine Creme bekommen, die bewirken soll, dass sich meine Haut schält und dadurch die Pickel und v.a. die Pickelmale verschwinden. Ich benutze die Creme jetzt schon seit ungefähr 1 Woche und bei mir schält sich gar nichts... Der Hautarzt hat auch schon gemeint, dass es die ersten Tage ganz schlimm sein kann, dass die Haut sich sehr stark schält und brennt. Naja, aber bei mir ist das alles gar nicht passiert....

Dauert das einfach noch, bis sich die Haut anfängt zu schälen oder stimmt irgendwas nicht?

...zur Frage

Meine Haut an den Händen schält sich?

Ich hatte davor kleine Pusteln und jetzt das. an manchen Stellen ist es sehr tief und er brennt:(

...zur Frage

Tapeten ablösen (kein vlies)

Hallo Leude Möchte mein Wohnzimmer tapezieren... Die alte Tapete muss runter wobei sie aber echt beschissen ab geht. Habe es versucht mit nassmachen aber da hat Man dann nur ca.2cm große stückchen in der Hand. Obwohl ich einen spachtel benutze spaltet sich die Tapete auf und ich habe eine dünne papierschicht an der wand welche auch runter muss. Hat evtl jemand ein paar tipps was das ablösen von Tapete betrifft (keine vliestapete)

...zur Frage

Neurodermitis? Salbe, Creme oder Lotion?

Ich habe sehr trockene Haut (Neurodermitis) und wollte euch fragen, was ihr mir eher empfehlen würdet. Mein Hautarzt empfiehlt mir Mal, da sie wie eine Schutzschicht auf der Haut fungieren. Cremes und Lotionen ziehen aber (tiefer) in die Haut ein? Was meint ihr???

...zur Frage

Haut schält sich beim Kind an den Händen?

Hallo Gemeinde, Mein Sohn ist nun scgon 8 Jahre alt und seitdem er ca. 4 Jahre alt ist, schält sich an seinen Fingerkuppen die Haut bis runter zur Handfläche.Mal ist es mehr und mal weniger.Kommt mir vor als ob es im Winter stärker ist.Ja ich war auch schon bei 2 Verschiedenen Dermatologen und beim Kinderarzt alle haben gesagt das es EVENTUELL ( ohne Tests zu machen) Neurodermitis ist. Jetzt ist die unterhaut auch etwas gerötet aber ich glaube nicht ganz an Neurodermitis weil es weder schmerzen, noch Juckreiz gibt. Nichts einfach wie eine Schlange die sich schält und kleine , trockene hautbläschen die sich dann öffnen . Hat jemand damit erfahrung und könnte mich vielleicht auf eine Spur bringen das untersuchen zu lassen? Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Würde Gott es zulassen eine KI zu entwickeln, die den Menschen bzw seine Schöpfung ablöst?

Angenommen die KI wäre soweit alleine zurecht zu kommen und bräuchte den Menschen nicht mehr. Nun steht aber in der Bibel, dass der Mensch die Krönung der Schöpfung ist. Aber was ist jetzt, wenn der Mensch sich selbst (zuerst) einen Untertanen baut und dann zum Untertanen wird sozusagen?

Und an alle die meinen das funktioniert nicht, die sollten sich mal damit auseinandersetzen, klar geht das nicht von jetzt auf gleich, dieser Prozess erfordert Zeit und Entwicklung aber nichts ist unmöglich!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?