Haut platzt, reißt auf!?

...komplette Frage anzeigen Die risse am bein - (Haut, Füße, Hautkrankheit) Die risse am bein - (Haut, Füße, Hautkrankheit) Die risse am bein - (Haut, Füße, Hautkrankheit) Die risse am bein - (Haut, Füße, Hautkrankheit)

3 Antworten

Das kann eigentlich nur ein Dermatologe richtig diagnostizieren. Du kannst allerding mit Unguentolan nichts falsch machen das ist eine Salbe auf Wal fett basis die in Deutschland nicht mehr produziert wird wegen des Tierschutzes aber in der Schweiz wird sie hergestellt. Die amerikanischen Schönheits Chirurgen schwören auf Unguentolan weil es die Narbenbildung verhindert. Diese Salbe sollte man aber auch übers Internet bestellen können, ist wirklich das Beste für die Haut. Dennoch solltest Du auch mal Deinen Blutdruck prüfen lassen es kann auch an zu hohem Blutdruck liegen zumal Du es ja am schlimmsten an den Beinen hast. Gute Besserung Gruß Lorbass

Schmier Dermatop Basiscreme drauf und verbinde es unter Tags. 

Bienenpropolissalbe hat mir sehr geholfen. Allerdings hatte ich eine Autoimmunerkrankung der Haut, die jedoch auch seeehr trockene, schuppige Haut zeigte. Ich habe mit Bienensalbe alles wieder glatt bekommen.

Was möchtest Du wissen?