Haut pellt sich. HILFE!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

die Ursache für Dein Hautpellen kann vielfältig sein-vielleicht auch wie bodyguard007 gefragt hat- Johanniskraut Einnahme??

Es könnte aber auch sein,dass Deine Haut sich einfach nach dem langen Winter mit viel Kleidung und wenig Luft an der Haut einfach schält und erneuert-probiere doch einfach mal ein Körperpeeling ,damit peelst du die alten Hautschüppchen weg, und anschließend gut und ausreichend eincremen.

Das würde ich am Anfang ein bis zwei Mal die Woche machen, bis Du das Gefühl hast ,dass sich die Haut gebessert hat,dann nur noch ein Mal die Woche und vielleicht nimmst Du das Peeling in Dein "Körper- Pflegeprogramm" für die Zukunft mit auf!

Gruß

Vielen Dank für' s Sternchen!

0

Was nimmst du denn zum eincremen und cremest du am ganzen Körper oder nur auf den betroffenen Stellen? Hast du im Gesicht auch Probleme mit dem pellen? Sieht die Haut unter dem Pellen normal aus oder irgendwie gerötet, ist sie rau? Hast du neue Hosen (evtl Allergie)?

Würde dir ein leichtes Peeling 2-3 mal die Woche und eincremen nur nach dem Peeling empfehlen und wenn es nicht besser wird einen Besuch beim Hautarzt.

Du nimmst nicht zufälligerweise Johanniskraut-Präparate. Diese können als Nebenwirkung Blasenbildung und Sonnenbrand-ähnliche Hautreaktionen verursachen.

Was möchtest Du wissen?