Haut mit 56

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also, .... ich bin ja wirklich noch eine gaaaanze Ecke jünger als du, - ich werde nämlich Ende des kommenden Monats erst 56 ! - aber die natürliche Schwerkraft hat auch bei mir schon gründliche Arbeit geleistet.Aber du möchtest ja wissen, wie unsereins mit dem Alterungsprozess umgeht.Manche Dinge sind leider nur mit viel Geld zu ändern, sonst hätte ich mir bestimmt schon längst mal eine chirurgische Rundumerneuerung gegönnt. Und evtl. auch noch so nebenbei einen Magenbypass, ein neues rechtes Kniegelenk hmtja....Wer weiß, woür es gut ist, dass ich nciht in Geld schwimme....

So kaufe ich mir halt meine Kleidung bei Ulla Popken und Co's - und gebe mich mit L'Oreal Anti-Spliss Shampoo und Niveacreme zufrieden.Und nachdem ich mir wahrhaftig viele Jahre lang in einem Bioladen immer raue Mengen dieser schei.eteuren Bio-Honig-Seife mit natürlichen pflanzlichen Fetten und Honig gekauft habe, kam vor 5 jahren nach langer Zeit mal wieder mein Cousin aus der Kanadischen Wildnis hier an und bat mich, ihn bei Gelegenheit mal zum einkaufen mitzunehmen.Im Laden wollte er, dass ich ihn zum Regal mit der Kernseife führe. Leicht verwundert, was er damit denn wohl anstellen könnte, suchten wir gemeinsam und fanden drei oder vierelei Sorten. Eine ganz einfache ohne Duft, im Viererpack knapp über ein Euro, mit Olivnöl, mit Zitronenduft und die ganz normale als Einzelstücke.Er freute sich wir Bolle und kaufte gleich mehrere 4-er Stangen - und da konnte ich es echt nicht zurückhalten:

" HEY; WAS HAST DU DENN D.A M.I T.. VOR ???"Kernseife, - das war für mich was, womit man vereiterte Hundepfoten oder einen Umlauf am Nagelbett weichbaden muss, aber die Haut damit reinigen ? Wie stinkt man denn danach ?

Ich versuchte meinem Cousin wenigstens die mit Oliven- oder Zitronenduft aufzuschwatzen, aber er wehte sich mit Händen und Füßen und seinem breiten Berliner Dialekt, den er in 60 Jahren nicht abgelegt hat: "Nee, Mädchen lass mer in Ruhe ! Ick wasch mer nur mit sowat, ick will keen Pafümm da wird mer nur krank von!Ich nehm ooch seit Jahren keen Deo mehr und wie det janze Zeuch allet heeßt!" Probier et doch ma aus, Mädchen, du weeßt ja jarnich, wie jut det is!"

Und damit griff er ins Regal und haute mir auch eine Stange Kernseife in den Einkaufswagen, die ich nur drin ließ, weil ich keinen Auflauf im Laden verursachen wollte.Nya. Und irgendwann hab ich mir mal so einen Klotz Seife zum Händewaschen ins Bad gelegt. Und irgendwann war dann mal die "gute" Honigseife alle, - ich hatte längst beim Händewaschen schon festgestellt, dass Kernseife einfach nicht zu toppen ist, weder in der Waschwirkung, noch im anschließenden Sauberkeits"gefühl". Sie ist genau so toll wie meine gute Honigseife zu 3, 20 das Stück. Nur halt nicht mit dem feinen Honigduft.

Aber - und das stellte ich gleich beim ersten Kernseifenvollbad fest - auch ohne diesen typischen Kernseifengeruch.Nun hab ich inzwschen natürlich auch mal die Kernseifen mit Duft ausprobiert, gebe also mit Fug und Recht die Erkenntnis meines Kanadischen Cousins weiter: Et jibt nischt Besseret!

Allerdings, da ich immer noch täglich unter Menschen muss, gibt es bei mir zusätzlich auch immer noch Deos. Ich wohne ja schließlich nicht am Fraser Lake im Kanadischen Busch, wo man aussehen und riechen darf wie ein Yeti..

Witzige Story am Rande: Eine Bekannte wollte mir mal unbedingt ihr neues Fensterputzsystem vorführen, das aus einem Stück "Spezialreinigungsseife" (/ € pro Stück) und einem Nass- sowie einem Trocken lappen aus Mikrofaser bestehtSie putze eines ihrer Fenster, ich putzte eines ihrer Fenster und stellte bei der Gelegenheit fest, die Spezialseife riecht und fühlt sich an, wie mene Kernseife !Und das Fenster wurde im Handumdrehen spiegelsauber, ohne seifige Putzstreifen, ohne lästiges Nachpolieren.Und das probierte ich dann zu Hause gleich mal mit meiner Kernseife aus - und siehe da: Sie putzt mühelos und streifenfrei die Glasscheiben sauber. Man braucht nur ein Schwämmchen (oder Mikrofasertunch für das einseifen, eines mit klarem Wasser, aber nur "nebelfeucht" ausgewrungen - und eines zum Trockenwischen.

Hmtja. Es würde mich nicht wundern, wenn man sie auch zu Tabletten pressen und innerlich als Verjüngungskur benutzen könnte, - aber ich will ja nicht gleich übertreiben.=)

Und nochwas: Ich hatte mit knapp 40, als zwei meiner Freundinnen anfingen, ihre ersteen grauen Haare mit künslicher Farbe zu verstecken, beschlossen, dass ich damit erst gar nicht anfange, sondern in Würde altern und reifen werde. - wie ein guter Wein .... oder Käse.Leider ist das erst seit 3-4 Jahren in die Tat umzusetzen, denn vorher hatte ich noch kein einziges graues haar.Und meine Gesichtsfalten halten sich in Grenzen bisher. Alle anderen sieht ja nur mein Mann. Und der liebe Gott. ;-)

Diesen Beitrag melden

ooops - danke schön! Und wie immer zu so später Stunde keine Korrektur gemacht, sondern einfach so abgeschickt.Ach ja... es kommt auch mal die Zeit, wo ich mich dafür selbst mal in den Ar.sch beißen kann, aber vorerst sind meine Zähne alle noch natürlich festgewachsen.

0

Ich habe eben laut gelacht...wieder eine Falte weniger!! Du bist klasse! Werd mir beim nächsten Einkauf mal Kernseife zulegen, mal sehen, was ich alles damit mache! Allerdings muß ich zugeben, daß ich meine Haare färbe. Von Grau-blond auf warm-braun. Mir gefällts. Danke für diesen Beitrag, bitte demnächst mehr!!!

0
@Tonimama

Wunderbare Antwort - du hast dir das Sternchen redlich verdient! :)

0

So etwas schoenes kann nur Brigitta schreiben,wie immer.Mach weiter so junge Frau.Gruesse der Blonde.

0

Hallo Tonimama, ich denke, das ist in unserem Alter (ich werde nächsten Monat 52) völlig normal! Nicht jeder hat so gute Gene wie deine Mutter, und auch du musst sie nicht unbedingt geerbt haben. Und eine Visagistin können wir uns nun mal nicht leisten. Ich denke, das sollte man einfach mit Würde tragen und als gegeben hinnehmen, Wundermittelchen gibt´s leider keine. Wenn du deine Haut ganz normal pflegst, muss es eben reichen, mehr mache ich auch nicht. Und ich glaube, wenn die innere Einstellung stimmt und man nicht "verkniffen" in die Weltgeschichte guckt, bleibt man trotz der einen oder anderen Falte ansehnlich und anziehend. Außerdem kommt es auch immer drauf an, wie man eine Sache betrachtet. Zum Beispiel heißen die Fältchen um meine Augen auf keinen Fall "Krähenfüße", nein, das sind auf jeden Fall "Lachfalten"! Und solange wir nicht über unsere eigenen Falten stolpern, geht´s uns doch noch bestens!

Ich wünsch dir alles Gute und sieh zu, dass du nicht ins Stolpern kommst! LG von putzfee :)

Diesen Beitrag melden

Oje!!!! Ich hab mich wohl völlig falsch ausgedrückt!!!! Alle Antworten gehen in die Richtung....nimms nicht so schwer! DAS TU ICH GAR NICHT!!!!! Es war wirklich nur ein bißchen selbstironisch gemeint. Ich bin gar nicht verkniffen oder sowas, dazu hab ich viel zu viel um die Ohren!!! Eigentlich war der Gedanke der, daß ich "Mitstreiterinnen" wollte, die sich über dieses Thema auch lustig machen. Und nebenbei erzählen, daß Gurkenmasken und Quarkpampe im Gesicht Wunder wirken. Tut mir leid, wenns so falsch rüber gekommen ist!

0
@Tonimama

na - jetzt gleich wirst du mit sicherheit mit entsprechenden antworten / korrekturen / kommentaren unter schon gegebenen antworten rechnen dürfen...

jetzt bin ich auch gespannt, was da so alles kommt....;-)))

0
@marlylie

Hmmm....ich hatte meine Antwort eigentlich auch eher nicht ganz so ernst gemeint, schade, dass es so rüber gekommen ist. Quarkpampe im Gesicht? Würde ich bestimmt mal ausprobieren, wenn denn meine Zunge lang genug wäre, um diese danach aufzuschlecken...ich lieeeebe Quark! ;)

0

Meine Güte - Du bist 56 Jahre alt - ist doch normal, dass Du keine Haut mehr wie eine 30jährige hast. Und Frau Ferres und Ludowig - die haben genug Kohle um sich operieren zu lassen bzw. auch sehr sehr gute Fotographen und tolles Make-up - was wir Normalsterblichen uns gar nicht leisten können. Also ruhig Blut - wir kommen alle in das Alter - es sei denn wir müssen jünger sterben. Lange leben wollen wir alle - aber alt werden möchte niemand.

Beispiel Meg Ryan............okay - ist etwas jünger - ist meine Alterskategorie. Ich fand sie wunderwunderschön mit ihren Fältchen, die sie in den letzten Jahren bekam ............. jetzt hat sie sich liften lassen und sieht richtig sch. aus.................also diese Frau hätte Falten ohne Ende kriegen können - sie wäre immer noch bezaubernd anzusehen gewesen. Fazit: die Ausstrahlung ist es, die einen Menschen schön macht - nicht das faltenfreie popoglatte Gesicht.

Aber eins habe ich schon desöfteren mal gelesen: Gesichtsgymnastik soll was bringen - aber da muss Frau auch konsequent am Ball bleiben und Geduld haben.

Diesen Beitrag melden

stimmt, panikgirl - es gibt z.b. eine gesichtsgymnastik für den mundbereich, wo man die wangen ganz prall mit luft füllt, dass man aussieht wie ein mondgesicht - und das öfters wiederholen - kann man im laufe des tages immer wieder mal machen, wenn man für sich allein ist - und sei es beim toilettengang - da schaut einem bestimmt keiner zu... lg

0

ich benutze seit jahren schon nur die Vitamin-Creme von Rugard aus der Apotheke - kostet so ca. 10,- € / 100 ml.... reicht mir für etwa 4 wochen als Tages- und Nachtcreme...

gibt es auch im 50 ml-Tiegel - vielleicht probierst du sie mal aus... oder fragst nach Proben...

brauche keine besondere pflege ausser reinigung der gesichtshaut beim Duschen oder abends gesicht sanft waschen - keine wässerchen, kein peeling, keine falten creme - auchnicht für den augenbereich...

aber ich denke, dass ich da von natur aus glück habe, nicht ganz so schnell zu vielen falten zu neigen...

was noch viel hilft, ist, viel zu lachen - so kann man seine unschönen fältchen ein wenig in "lachfalten" ummodeln - kein witz...

schau dich mal um, wie viele unzufriedene menschen so richtig tiefe "eingrabungen" links und rechts vom mund haben, die die mundpartie optisch nach unten ziehen...

oder achte darauf, deine stirn nicht ständig zu runzeln oder die augenbrauen über der nase zusammenzuziehen - das sind auch beliebte stellen, wo wir unsere haut in falten legen, wenn wir nicht drauf achten. natürlich gibtr es situationen, wo das ganz unbewusst passiert, wenn wir uns ärgern oder intensiv nachdenken, aber wenn man ein wenig drauf achtet und versucht, innerlich sich mehr zu entspannen, dann kann man das schon ein wenig in den griff bekommen...

und auch dabei hilft, viel zu lachen - die welt mit mehr humor zu sehen - und sei es in mancher situation mit galgenhumor.

und dann vermeide ständiges vergleichen mit irgendwelchen models oder bekannten schauspielerinnen, die für die werbung immer auf "superschön" getrimmt werden.

wir sind halt ganz normale menschen, die es sich leisten dürfen, mit der zeit etwas schrumpelig und faltig zu werden - falten gehören zum altern dazu. da, wo ich arbeite sehe ich sogar oft faltige gesichter, die irgendetwas junges an sich haben, weil diese gesichter von innen eine fröhlichkeit ausstrahlen.

wenn du dir das leben damit schwer machst, immerzu nur auf dein out-fit zu achten, wirst du vor lauter falten legen beim grübeln gar nicht dazukommen, deine haut freundlich zu glätten... lg

Diesen Beitrag melden

Ich danke Dir für Deine Tips, hoffe aber, Du hast die Ironie verstanden!!! Ich fürchte, daß Du mich sehr mißverstanden hast! Models etc. gehen mir wirklich am Popo vorbei.......es ging mir eigentlich nur um das bißchen Selbstmitleid, das wir uns in unserem Alter mal für ein paar Minuten gönnen können. LG!

0
@Tonimama

ja, ich verstehe dich - schluchz - und leide mit dir...

es ist schon ein hartes schicksal, dass wir irgendwann mit diesen miesen falten so geärgert werden...

eigentlich müssten ab 50 für alle papiertüten verordnet werden, damit wir nie mehr unsere und anderleuts falten sehen müssen - wie entspannt würden wir leben und gar nicht mitbekommen, dass wir gar keine falten mehr haben... ;-)))

0
@marlylie

um nun eine hilfreiche antwort zu dem eigentlichen sinn deiner frage zu geben:

es gab vor cvielen jahren mal einen sketch, in dem ein spray angebotren wurde, dass man sich morgens vor dem verlassen des hauses auf das lachende gesicht sprayen konnte, um dann den ganzen tag frisch, glücklich und erholt auszusehen...

leider ist die entwicklung dieses sprays nicht über den sketch hinaugekommen - habe nie davon gehört, dass jemand die mischung der richtigen zutaten gefunden hat... ;-) lg

0

ich glaube dass es nichts gibt was den alterungsprozess aufhalten kann und finde mich damit ab.

Diesen Beitrag melden

wenn du dabei fröhlich bleibst, hast du genau den richtigen weg eingeschlagen, um "hässliche" falten zu vermeiden und lachfalten zu fördern... lg

0

Was möchtest Du wissen?