Haut löst sich von der Fußsohle?

Hautfetzen - (Gesundheit, Haut, Füße)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeder Körper ist anders. Dass sich abgestorbene Haut löst, ist ganz normal. Du könntest regelmaßig zur Hornhautenfernung BALSAN Lotion verwenden, dann würde sich das plattenweise Ablösen denke ich geben. Zusätzlich kann ich Dir empfehlen, täglich Deine Füße einzucremen. Die haben nämlich keine Talgdrüsen, wie am Rest unseres Körpers, welche für die Elastizität der Haut zuständig sind.

Wenn das mal passiert und du keine Beschwerden hast, brauchst du dir keinen Kopf zu machen. Es gibt extra Fußcreme, damit kannst du's mal probieren. Wenn es aber in 1-2 Wochen nicht weggeht, würde ich auf jeden Fall mal zum Hautartzt gehen und das abklären lassen.

Hatte ich auch mal, bekomme ich eigentlich öfters im Sommer, wenn ich Sandalen anhabe.

tattoo auf der ferse/fußsohle

hallo ich habe eine frage. möchte mir ein tattoo machen das aber nach einiger zeit wieder weg geht und habe gehört, dass man sich das dann in die fußsohle in der ferse stechen lassen kann weil sich die haut da alle 4 wochen erneuert. hattet ihr schon erfahrungen damit und worauf muss man achten damit es auch echt wieder verschwindet ? ich weiß es klingt für einige leute dumm aber würde mich über hilfreiche antowrten freuen :)

...zur Frage

Haut an den Füßen löst sich ab?!

Seit einiger Zeit stelle ich fest, dass sie die Haut an meinen Füßen ziemlich heftig ablöst. Ich hatte schon immer dicke Hornhaut und neige dazu, viele Blasen zu bekommen. Jetzt hängt die Oberhaut in Hautfitzeln vom den Zehen und fast der gesamten Fußsohle herunter. Das tut nicht weh, aber ich frage mich, was das ist? Ich hatte noch nie Fußpilz oder ähnliches, es juckt auch nicht. Was kann das sein? Was kann ich tun (außer zum Hautarzt gehen, ich habe schon einen Termin, aber erst in 3 Wochen)?

...zur Frage

Haar in der Fußsohle eingewachsen. Beim ziehen ist ein Rest über geblieben was tun?

Hallo wie oben beschrieben ist mir ein Haar in die Fußsohle eingewachsen. Beim gehen habe ich heute einen komischen Schmerz verspürt. Ich dachte zuerst in hätte eine blase. Erst vor ein paar Stunden bin ich auf die Idee gekommen nachzusehen jnd musste feststellen, dass ein schwarzes langes Haar in meiner Fußsohle eingewachsen war. Es war schon fest verwachsen und steckte mit Sicherheit 1 cm unter der Haut. Tief steckte er jedoch nicht so. Ich habe das Haar ziehen wollen jedoch ist nicht alles raus gegangen. Ein Teil steckt noch unter der Haut und es tut momentan permanent weh, nicht nur beim auftreten. Kann ich ihn raus wachsen lassen oder muss ich irgendwie die Haut Auftritzen um den Rest zu entfernen? Sollte ich damit zum Arzt? Also gehen kann ich ja noch..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?