Haut löst sich an den Fingern.

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fing es an den Fingerspitzen an? Falls ja - hattest Du vor ca. 10 Tagen mal Halsweh oder Fieber? Eine Spätfolge von Scharlach ist nämlich, dass sich die Haut an Fingern und/oder Zehen nach einiger Zeit schält. (Und eine Scharlach-Erkrankung merkt man nicht immer.) Schau Dir mal das 4. Foto von oben an: http://de.wikipedia.org/wiki/Scharlach

Falls Du vor 10-14 Tagen nicht krank warst: Geh zum Arzt. Gute Besserung.

Halsweh hatte ich schon ich war zeimlich erkältet letzte Woche aber Fieber hatte ich keines. Ich werd warscheinlich doch mal zum Arzt gehen :/

0

an so viel creme. geh lieber damit zum Hautarzt.

Arbeitest Du mit Chemikalien? Es kann sich auch um eine Neurodermitis, vulgo Ekzem, handeln. Dies ist zumeist mit unangenehmem Juckreiz verbunden.

Ich bin Schüler. Ich hatte mal Schuppenflechte, wurde aber schon behandelt.

0

Was möchtest Du wissen?